hy-image-hydro
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • ANDRITZ HYDRO liefert Francisturbinen und Generatoren für das Wasserkraftwerk Mica, Kanada

ANDRITZ HYDRO liefert Francisturbinen und Generatoren für das Wasserkraftwerk Mica, Kanada

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von British Columbia Hydro & Power Authority den Auftrag zur Lieferung von zwei Francisturbinen und Generatoren für die Erweiterung des Wasserkraftwerks Mica, British Columbia, Kanada.

Der Wert des Auftrags, der im 1. Quartal 2011 in Kraft tritt, beträgt rd. 110 MEUR.

Der Lieferumfang von ANDRITZ HYDRO beinhaltet Montage und Inbetriebsetzung von zwei großen Francisturbinen (Leistung jeweils 520,3 MW) mit einem Laufraddurchmesser von 5.600 mm und einem Einzelgewicht von mehr als 130 t sowie der Generatoren (Leistung jeweils 570 MVA).

Das Kavernenkraftwerk Mica wurde 1976 mit vier 444-MW-Francisturbinen und Generatoren in Betrieb gesetzt. Für die aktuelle Erweiterung mit zwei Maschinensätzen wurde bereits damals baulich vorgesorgt.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE

Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metallindustrie sowie für andere Spezialindustrien (Fest-Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Der Hauptsitz der Gruppe, die weltweit rd. 14.700 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 120 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften auf der ganzen Welt.

ANDRITZ HYDRO

ANDRITZ HYDRO ist ein globaler Anbieter von elektromechanischen Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke. Mit über 170 Jahren Erfahrung und mehr als 30.000 gelieferten Turbinen mit einer Gesamtleistung von rd. 400.000 MW ist ANDRITZ HYDRO einer der weltweit größten Anbieter im Markt für hydraulische Stromerzeugung und bietet die komplette Produktpalette einschließlich Turbinen, Generatoren und Zusatzausrüstungen aller Typen und Größen an: „From water to wire“ für die Kleinwasserkraft bis hin zu mehr als 800 MW Leistung. Weiters nimmt ANDRITZ HYDRO eine führende Position im Wachstumsmarkt der Reparatur, Erneuerung und Leistungserhöhung bestehender Wasserkraftanlagen ein. Zusätzliche Tätigkeitsbereiche sind die Entwicklung, Planung und Herstellung von Pumpen für spezielle Anwendungen (z. B. für den Wassertransport, im Energiesektor oder in der Zellstoff- und Papierindustrie) sowie von Turbogeneratoren für Gas- und Dampfkraftwerke.

Contact us
ANDRITZ GROUP
Michael Buchbauer
ANDRITZ HYDRO
Alexander Schwab