hy-image-hydro
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • ANDRITZ HYDRO liefert elektro- und hydromechanische Ausrüstung für das Wasserkraftwerk Ñuble, Chile

ANDRITZ HYDRO liefert elektro- und hydromechanische Ausrüstung für das Wasserkraftwerk Ñuble, Chile

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Hidroeléctrica Ñuble, einer Tochtergesellschaft des chilenischen Energieversorgers Eléctrica Puntilla, den Auftrag zur Lieferung der elektro- und hydromechanischen Ausrüstung für das neue Wasserkraftwerk Ñuble, Chile.

Der Auftragswert beträgt über 50 Millionen Euro. Die Inbetriebnahme ist für das 1. Halbjahr 2017 geplant.

Die Lieferung umfasst zwei Francisturbinen und Generatoren, Nebenanlagen, leit- und schutztechnische Einrichtungen sowie Einlauf- und Umleitschützen.

Das Laufwasserkraftwerk wird am Fluss Ñuble nahe der Stadt San Fabián in der Region Bío-Bío errichtet. Mit einer Gesamtleistung von 136 Megawatt wird es jährlich 700 Gigawattstunden sauberer Energie ins chilenische Stromnetz liefern.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE

Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten internationalen Technologiekonzerns, der rd. 24.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Fertigungs-, Service- und Verkaufsstandorte weltweit. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in allen ihren vier Geschäftsbereichen zu den Weltmarktführern. Diese Position zu festigen und weiter auszubauen gehört zu den übergeordneten strategischen Zielen. Gleichzeitig soll die Fortsetzung des langfristigen, profitablen Wachstums sichergestellt werden.


ANDRITZ HYDRO

Der Geschäftsbereich liefert elektromechanische Ausrüstungen für Wasserkraftwerke. Mit mehr als 170 Jahren kumulierter Erfahrung und mehr als 30.000 gelieferten Turbinen mit einer Gesamtleistung von rund 420.000 Megawatt ist der Geschäftsbereich einer der weltweit führenden Systemanbieter, der die komplette Produktpalette einschließlich Turbinen, Generatoren und Zusatzausrüstungen aller Typen und Größen liefert: „from water to wire“ für die Kleinwasserkraft bis hin zu großen Wasserkraftwerken mit mehr als 800 Megawatt Leistung pro Turbineneinheit. ANDRITZ HYDRO nimmt auch eine führende Position im Wachstumsmarkt der Instandhaltung, Erneuerung und Leistungserhöhung bestehender Wasserkraftanlagen ein. Dem Geschäftsbereich zugeordnet sind weiters die Bereiche Pumpen (für Wassertransport, Bewässerung und Anwendungen in unterschiedlichen Industrien) sowie Turbogeneratoren für thermische Kraftwerke.

Photo
Vertikale Francisturbine mit Spiralgehäuse, Saugrohr und Drosselklappe
© ANDRITZ
Contact us
ANDRITZ GROUP
Michael Buchbauer
ANDRITZ HYDRO
Alexander Schwab
download
  • Press release and photo ZIP : 1,4 MB