pp-portalimage-loop1
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • ANDRITZ nimmt die Tissuemaschine mit Stahl-Yankee für LLC Pulp Invest, Russland, erfolgreich in Betrieb

ANDRITZ nimmt die Tissuemaschine mit Stahl-Yankee für LLC Pulp Invest, Russland, erfolgreich in Betrieb

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat die Inbetriebnahme der an LLC Pulp Invest, Kazan, Russland, gelieferten PrimeLineCOMPACT II-Tissuemaschine mit Stahl-Yankee erfolgreich abgeschlossen.

Die Maschine hat eine Konstruktionsgeschwindigkeit von 1.700 m/min und eine Breite von 2,8 m. Der Yankee-Zylinder, der komplett aus Stahl gefertigt ist, hat einen Durchmesser von 3,6 m.

ANDRITZ lieferte die schlüsselfertige Komplettlösung, die eine neue PrimeLineCOMPACT II -Tissuemaschine mit Stahl-Yankee sowie eine komplette Stoffaufbereitungsanlage, Pumpen, Automatisierung und Elektrifizierung umfasst.

“Wir sind sehr erfreut, dass wir dank der ANDRITZ-Technologien dieses  für LLC Pulp Invest und die russische Zellstoff- und Papierindustrie wichtige Projekt abschließen konnten. Die sehr gute Zusammenarbeit zwischen unserem Unternehmen und ANDRITZ machte es zu einem Erfolg. ANDRITZ reagierte immer sehr rasch auf unsere Bedürfnisse und hatte für jede Herausforderung eine Lösung”, sagt Yury Nuzhin, General Director, LLC Pulp Invest.


Mit dieser schlüsselfertigen Lösung kann ANDRITZ PULP & PAPER seine Marktposition als ein weltweit führender Lieferant von Anlagen und Kernkomponenten für die Tissueproduktion weiter stärken.

– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE 
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ PULP & PAPER
Der Geschäftsbereich ist ein weltweit führender Anbieter von Anlagen, Systemen und Serviceleistungen für die Erzeugung und Weiterverarbeitung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Tissuepapier und Karton. Die Technologien umfassen die Verarbeitung von Holz, Einjahrespflanzen und Altpapier, die Erzeugung von Zellstoff, Holzstoff und Recyclingfaserstoffen, die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Chemikalien, die Aufbereitung des Papiermaschineneintrags, die Erzeugung von Papier, Tissuepapier und Karton, die Veredelung und Beschichtung von Papier sowie die Rejekt- und Schlammbehandlung. Das Serviceangebot inkludiert Modernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Wartung und Instandhaltung sowie Maschinentransfer und Gebrauchtanlagen. Dem Geschäftsbereich zugeordnet sind auch die Bereiche Biomasse-, Dampf- und Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Produktionstechnologien für Biotreibstoffe der zweiten Generation, Biomassetorrefizierung, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff, Kunststofffolien und Faserplatten (MDF) sowie Recyclinganlagen.

PrimeLineCOMPACT-Tissuepapiermaschine von ANDRITZ

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 2,6 MB