Pumps_keyvisual_general

ANDRITZ erhält Auftrag zur Revision von 14 Großpumpen zur Wasserversorgung von Hongkong

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Guangdong Yue Gang Water Supply den Auftrag für eine umfangreiche Revision von 14 vertikalen Verstellpropellerpumpen, die ANDRITZ 2002 geliefert hatte.

Die Pumpen sind das Kernstück der Wasserversorgungsanlage in Shenzhen, Provinz Guangdong, China, die Hongkong mit Trinkwasser versorgt.

Zusätzlich zur Generalüberholung der 14 Pumpen soll durch den Einbau einer neuen Lagertechnologie die Lebensdauer der Wellenlager verlängert werden. Jede Pumpe hat einen Laufraddurchmesser von 1.950 Millimeter und verfügt über eine Leistung von 5 Megawatt bei einer Nennförderhöhe von 26,6 Metern sowie einem Nennförderstrom von 15 Kubikmeter/Sekunde. ANDRITZ hatte für die Anlage insgesamt 16 Pumpen geliefert, davon wurden bereits zwei Pumpen erfolgreich revisioniert.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE

ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ revisioniert weitere 14 Verstellpropellerpumpen für die Wasserversorgungsanlage in Shenzhen, Provinz Guangdong, China.

ANDRITZ revisioniert weitere 14 Verstellpropellerpumpen für die Wasserversorgungsanlage in Shenzhen, Provinz Guangdong, China.

© ANDRITZ
contact us
ANDRITZ GROUP
Michael Buchbauer
download
  • Press release and photo ZIP : 3,2 MB