pp-portalimage-loop1
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • Neues ANDRITZ-Servicepaket für Guss- und Stahl-Yankees: Mehr Leistung und längere Lebensdauer

Neues ANDRITZ-Servicepaket für Guss- und Stahl-Yankees: Mehr Leistung und längere Lebensdauer

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat erfolgreich ein neues Servicepaket am Markt eingeführt, um die Leistung und Lebensdauer von Trockenzylindern (Yankees) zu erhöhen.

Mit über 100 erfolgreich abgeschlossenen Projekten zählt ANDRITZ zu den weltweit führenden Lieferanten von Guss- und Stahl-Yankees.

Das Servicepaket umfasst unter anderem PrimeCoat Stratos, ein thermisches Verfahren zum Beschichten der kompletten Oberfläche oder für punktuelle Ausbesserungsarbeiten. Die neue Beschichtungstechnologie, die direkt beim Kunden vor Ort zum Einsatz kommt, hat eine 20% höhere Festigkeit und 2% weniger Porosität als der Marktstandard.Dies führt zu besserer Wärmeleitfähigkeit und höherer Betriebseffizienz. In den vergangenen drei Jahren kam PrimeCoat Stratos bereits bei mehr als 25 Stahl-Yankees erfolgreich zum Einsatz, zuletzt bei den beiden an Shin-Ei Paper, Japan, gelieferten Tissuepapiermaschinen.

Zusätzlich bietet das ANDRITZ-Servicepaket eine neue mobile Schleifeinheit und On-the-Run-Messungen an. Dank der Schleifeinheit kann die Lebensdauer des Yankees verlängert werden, die Messungen – zuletzt erfolgreich für C&S Paper, China, und Zellstoff Pöls, Österreich, durchgeführt – verbessern Lauffähigkeit, Sicherheit und Leistung der Anlage.

Das neue Servicepaket wird sowohl für bereits bestehende Maschinen als auch für Neuanlagen (unabhängig vom Lieferanten) angeboten und ist insbesondere für die Produktion von Hygienepapier, Papier und Karton, MG-Papier und Tabakpapier ausgelegt.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter www.andritz.com/yankeeservice.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ PULP & PAPER ist ein weltweit führender Anbieter von Anlagen, Systemen und Serviceleistungen für die Erzeugung und Weiterverarbeitung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Tissuepapier und Karton. Die Technologien umfassen die Verarbeitung von Holz, Einjahrespflanzen und Altpapier, die Erzeugung von Zellstoff, Holzstoff und Recyclingfaserstoffen, die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Chemikalien, die Aufbereitung des Papier-maschineneintrags, die Erzeugung von Papier, Tissuepapier und Karton, die Veredelung und Beschichtung von Papier sowie die Rejekt- und Schlammbehandlung. Das Serviceangebot inkludiert Modernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Wartung und Instandhaltung sowie Maschinentransfer und Gebrauchtanlagen. Dem Geschäftsbereich zugeordnet sind auch die Bereiche Biomasse-, Dampf- und Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Produktionstechnologien für Biotreibstoffe der zweiten Generation, Biomassetorrefizierung, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff, Kunststofffolien und Faserplatten (MDF) sowie Recyclinganlagen.

With PrimeCoat Stratos, the new ANDRITZ coating technology which can be implemented directly at the customerʼs site

Mit PrimeCoat Stratos, der neuen Beschichtungstechnologie von ANDRITZ, die direkt beim Kunden vor Ort zum Einsatz kommt, kann die Festigkeit des Yankees um bis zu 20% erhöht und die Porosität um 2% reduziert werden (verglichen mit dem Marktstandard).

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 3 MB