pp-portalimage-loop1
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • Auftrag von Huanggang Chenming bestätigt die weltweit führende Position von ANDRITZ bei kontinuierlichen Kochern für flexible Zellstoffproduktion

Auftrag von Huanggang Chenming bestätigt die weltweit führende Position von ANDRITZ bei kontinuierlichen Kochern für flexible Zellstoffproduktion

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ wurde von Huanggang Chenming Pulp & Paper, China, mit der Lieferung einer Kocheranlage für ein neues Zellstoffwerk in der Provinz Hubei, China, beauftragt.

Dies ist der zweite Auftrag der Chenming-Gruppe in Folge für kontinuierliche Kocher und bestätigt die weltweit führende Position von ANDRITZ im Bereich kontinuierlicher Kochertechnologie, die sowohl für die Herstellung von Kraftzellstoff für die Papierproduktion als auch von Viskosezellstoff geeignet ist.

Die mit neuester Technologie ausgestattete Kocheranlage von ANDRITZ ermöglicht Huanggang Chenming sowohl die Produktion von Weichholz-Kraftzellstoff für die Papierherstellung als auch von Viskosezellstoff für Textilien und Industrieanwendungen. Das System enthält den bewährten ANDRITZ-Vorhydrolyse-Kessel, der einen Großteil der im Holz enthaltenen Hemizellulose abscheidet und so höchste Zellstoffreinheit erzielt.

Neben der Kocheranlage liefert ANDRITZ Ausrüstungen für die Behandlung von nicht kondensierbaren Gasen, um Geruchsemissionen im Werk zu beseitigen.

Huanggang Chenming ist Teil der Shandong Chenming Paper-Gruppe, eines der größten Papierproduzenten Chinas. Die Gruppe produziert jährlich rund sechs Millionen Tonnen Papier und hat rund 13.000 Beschäftigte.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ PULP & PAPER ist ein weltweit führender Anbieter von Anlagen, Systemen und Serviceleistungen für die Erzeugung und Weiterverarbeitung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Tissuepapier und Karton. Die Technologien umfassen die Verarbeitung von Holz, Einjahrespflanzen und Altpapier, die Erzeugung von Zellstoff, Holzstoff und Recyclingfaserstoffen, die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Chemikalien, die Aufbereitung des Papiermaschineneintrags, die Erzeugung von Papier, Tissuepapier und Karton, die Veredelung und Beschichtung von Papier sowie die Rejekt- und Schlammbehandlung. Das Serviceangebot inkludiert Modernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Wartung und Instandhaltung sowie Maschinentransfer und Gebrauchtanlagen. Dem Geschäftsbereich zugeordnet sind auch die Bereiche Biomasse-, Dampf- und Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Produktionstechnologien für Biotreibstoffe der zweiten Generation, Biomassetorrefizierung, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff, Kunststofffolien und Faserplatten (MDF) sowie Recyclinganlagen.

Kontinuierliche Kochertechnologie von ANDRITZ zur Herstellung sowohl von Kraft- als auch von Viskosezellstoff

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 5,2 MB