aa-landscape-1

ANDRITZ AUTOMATION liefert Anlagensteuerungssysteme für Compass Minerals, USA

ANDRITZ AUTOMATION, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, wurde von Compass Minerals® mit der Lieferung der elektrischen Schaltanlage, der dynamischen Prozesssimulation und des Prozessleitsystems für eine Anlage zur Produktion von Kaliumsulfat in Ogden, USA, beauftragt. Die Inbetriebnahme ist für das 2. Quartal 2016 geplant.

Der Lieferumfang umfasst die Konstruktion und Lieferung der elektrischen Schaltanlage einschließlich des Motorsteuerungssystems, des dynamischen ANDRITZ-Prozesssimulators zur Schulung der Bedienmannschaft, des Prozessleitsystems, der patentierten Prozesssteuerungslösungen von ANDRITZ BrainWave für den Kristallisator und der Einschulung der Bedienmannschaft. Dank der ANDRITZ-Produktionssimulationslösungen wird Compass Minerals in der Lage sein, noch vor der Inbetriebnahme die dynamischen Prozesse und die Steuerung der neuen Kaliumsulfatanlage exakt einzuschätzen.  

Der dynamische Simulator von ANDRITZ wird als eine Art „virtuelle Anlage“ eine Prüfung der chemischen Prozesse und der Steuerungslogik (einschließlich erweiterter Steuerungsmöglichkeiten am Kristallisator) ermöglichen. Durch die Ankoppelung an das Prozessleitsystem dient er auch als Schulungssimulator. Mithilfe des Simulators kann durch die Kombination der elektrischen Energieverteilung mit den Motorsteuerungsabgängen das gesamte System vorab getestet werden. Das Ergebnis: ein voll integriertes Prozessleitsystem, das vom ersten Tag an betriebsbereit ist.

Compass Minerals ist ein führender Lieferant von wichtigen Mineralstoffen und erzeugt Kaliumsulfatspezialdünger, der für den biologischen Anbau von Obst, Gemüse, Nüssen und hochwertigen Feldfrüchten verwendet wird. Das Unternehmen produziert auch Salz, Magnesiumchlorid und andere Pflanzennährstoffe, die vorwiegend in Nordamerika vertrieben werden.

– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ AUTOMATION
ANDRITZ AUTOMATION unterstützt Industrieanlagen in der ganzen Welt dabei, durch Leistungsmaximierung, Kostenminimierung und Betriebsoptimierung das volle Anlagenpotential auszuschöpfen. Das erfahrene Team von ANDRITZ AUTOMATION ist auf die Auslegung von elektrischen Anlagen sowie von Regelungs- und Instrumentierungssystemen spezialisiert und setzt dabei weltweit führende Simulations-, Prozesssteuerungs- und Schulungswerkzeuge ein. ANDRITZ AUTOMATION ist Technologieführer in mehrere Industrien (darunter Zellstoff und Papier, Ölsand, Bergbau, Kalk, Chemie und Energie).

ANDRITZ AUTOMATION liefert Anlagensteuerungssysteme für Compass Minerals, USA.

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 8,3 MB