Patterning flushable wipe_RBG_238
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • ANDRITZ präsentiert umfassende Lösungen zur Herstellung von technischen Textilien und Vliesstoffen auf der Techtextil Moskau 2016

ANDRITZ präsentiert umfassende Lösungen zur Herstellung von technischen Textilien und Vliesstoffen auf der Techtextil Moskau 2016

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ präsentiert seine neuesten Prozessinnovationen für die Herstellung von Vliesstoffen und die Veredelung technischer Textilien vom 24. bis 26. Februar 2016 auf der Techtextil Moskau (Stand 3 E45).

Hohe Produktionsleistung und Flexibilität bei technischen Textilien
Für die Produktion technischer Textilien hat ANDRITZ Nonwoven ein innovatives Kalanderkonzept entwickelt, das bewährte Technologien aus der Papier- und Vliesstoffproduktion vereint. Der 3-Walzen-Kalander teXcal trike mit dreieckiger Walzenanordnung zeichnet sich durch hohe Produktionsleistung und Flexibilität bei technischen Textilien aus. Zwei identische oder unterschiedliche durchbiegungsgesteuerte Walzen ermöglichen eine separate Druckanpassung. Dazu vereinfacht der geschlossene Regelkreis eine Inline-Qualitätsmessung des Produkts.

Komplette Nadelvlies-Systeme für Gebrauchsgüter
Mit der neXline needlepunch-Technologie bietet ANDRITZ Nonwoven komplette Nadelvlies-Prozesslösungen an. Die Nachfrage nach dieser Technologie steigt aufgrund des Wachstums in den Bereichen Automotive, Filtration und Geotextilien stark an. Mit den Maschinenreihen aXcess und eXcelle bietet ANDRITZ Krempel, Kreuzleger und Nadelmaschinen für mittlere und hohe Produktionsleistungen an. Bei der eXcelle-Linie ermöglicht der neue schnelle, dynamische Kreuzleger D.630 eine Kapazitätserhöhung der Nadelvlieslinie. In Kombination mit dem System ProDyn kann dieser Kreuzleger eine Zufuhrgeschwindigkeit von mehr als 200 m/min erreichen. Hinsichtlich Bahneigenschaften und Fasereinsparungen erzielt das System ProDyn dieselbe Stärke in beiden Laufrichtungen und eine ausgezeichnete Belastbarkeit.

Schlüsselfertige Spunlace-Linien mit hoher Energieeffizienz
ANDRITZ Nonwoven liefert schlüsselfertige Spunlace-Produktionslinien mit hoher Energieeffizienz und einem breiten Lösungsspektrum, welche die unterschiedlichen Anforderungen der Produzenten erfüllen. Ob für langlebige Produkte oder Einwegprodukte – ANDRITZ bietet komplette schlüsselfertige Spunlace-Linien aus einer Hand an. neXline spunlace ist eine bewährte Lösung mit einem breiten Spektrum an Kapazitäten und Produktanwendungen, die Ressourcen sehr effizient einsetzt. Hinsichtlich des Energieverbrauchs ist neXecodry eine effiziente Trocknungslösung für Spunlace-Linien. Nach mehreren Jahren Entwicklungsarbeit und Testbetrieb wurde diese neueste Entwicklung (erhältlich nur für ANDRITZ-neXdry und Perfodry-Durchströmtrockner) am Markt eingeführt und erhielt positives Kunden-Feedback.

ANDRITZ Nonwoven hat in Elbeuf und Montbonnot, Frankreich, sowie Krefeld, Deutschland, in hochmoderne Technikzentren investiert. Komplette Pilotlinien und Einzelmaschinen für Spunlace, Nadelvlies, Nassvlies/Wetlace, Verfestigung und Veredelung stehen hier für Kundenversuche zur Verfügung und haben bereits innovative Prozesslösungen hervorgebracht.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ teXcal trike-Kalander für technische Textilien

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Download
  • Press release and photo ZIP : 9,5 MB