hy-image-hydro
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • ANDRITZ liefert elektromechanische Ausrüstung für das Wasserkraftwerk Srinagarind, Thailand

ANDRITZ liefert elektromechanische Ausrüstung für das Wasserkraftwerk Srinagarind, Thailand

ANDRITZ HYDRO, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, erhielt von der Electricity Generating Authority of Thailand (EGAT) den Auftrag zur Lieferung elektromechanischer Ausrüstungen für das Wasserkraftwerk Srinagarind, Thailand.

Der Start des kommerziellen Betriebs ist für Mitte 2019 geplant.

Dieser Erneuerungsauftrag umfasst die Lieferung von drei vertikalen Francis-Laufrädern einschließlich Modellversuch, Generatoren, Regler, Automatisierungssystem, Blocktransformator, Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen, Leistungs- und Steuerungskabel, Brandschutzsystem, 230-Kilovolt-Trennschalter, Drosselklappe, mechanischer Hilfsausrüstungen, Montageüberwachung und Inbetriebnahme. Das Wasserkraftwerk besteht aus fünf Maschinensätzen mit einer Gesamtleistung von 720 Megawatt.

Der Srinagarind-Damm, der am Fluss Khwae Yai im Bezirk Si Sawat der Provinz Kanchanburi liegt, regelt den Wasserstand des Flusses und erzeugt nachhaltige elektrische Energie aus Wasserkraft.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE

ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit rund 24.500 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.


ANDRITZ HYDRO

ANDRITZ HYDRO zählt zu den weltweit führenden Anbietern von elektromechanischen Ausrüstungen für Wasserkraftwerke. Mit mehr als 170 Jahren kumulierter Erfahrung und mehr als 30.000 gelieferten Turbinen mit einer Gesamtleistung von rund 420.000 Megawatt liefert der Geschäftsbereich die komplette Produktpalette einschließlich Turbinen, Generatoren und Zusatzausrüstungen aller Typen und Größen: „from water to wire“ für die Kleinwasserkraft bis hin zu großen Wasserkraftwerken mit mehr als 800 Megawatt Leistung pro Turbineneinheit. ANDRITZ HYDRO nimmt auch eine führende Position im Wachstumsmarkt der Modernisierung, Erneuerung und Leistungserhöhung bestehender Wasserkraftanlagen ein. Dem Geschäftsbereich zugeordnet sind auch die Bereiche Pumpen (für Wassertransport, Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen und Anwendungen in unterschiedlichen Industrien) sowie Turbogeneratoren für thermische Kraftwerke.

Contact us
ANDRITZ GROUP
Michael Buchbauer
ANDRITZ HYDRO
Alexander Schwab
download
  • Press release ZIP : 77 KB