gr-ar2008-cf024313-f39l-end-logo

ECOPHOS-GRUPPE und ANDRITZ unterzeichnen strategische Zusammenarbeitsvereinbarung

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ und die ECOPHOS-GRUPPE, ein global tätiges Unternehmen in der Phosphatindustrie, unterzeichneten eine Zusammenarbeitsvereinbarung zur Lieferung von maßgeschneiderten Filtrationssystemen für von ECOPHOS patentierte Produktionsverfahren.

ANDRITZ SEPARATION, einer der weltweit führenden Lieferanten für die Fest-Flüssig-Trennung, wird kundenindividuell maßgeschneiderte Filter- und Vakuumbandpressen an ECOPHOS liefern, die die Leistung, Verlässlichkeit und Kosteneffizienz der von ECOPHOS patentierten Verfahren weiter erhöhen.

„Die Filtration war immer schon eine kritische Phase im ECOPHOS-Verfahren, sie braucht besondere Aufmerksamkeit und verzeiht keine Fehler. Es war nicht einfach, einen Partner zu finden, der zum Bau der von uns benötigten Ausrüstungen fähig war. Aber mit ANDRITZ sind wir überzeugt, dass wir unseren Kunden Lösungen liefern werden können, die ihre Erwartungen übersteigen“, sagt Mohamed Takhim, Gründer und Vorstandsvorsitzender von ECOPHOS.

„ANDRITZ SEPARATION ist sehr stolz auf diese Zusammenarbeitsvereinbarung mit ECOPHOS. Wir liefern Filter- und Vakuumbandpressen, die speziell für die großen Herausforderungen der verschiedenen Ströme im ECOPHOS-Verfahren ausgelegt sind. ANDRITZ sieht sich auch zu professionellem Service und Unterstützung verpflichtet, um dauerhaft hohe Leistungen der Anlagen sicherzustellen“, erklärt Thomas Bachhofner, Geschäftsbereichsleiter von ANDRITZ SEPARATION.

ANDRITZ und ECOPHOS sehen diese Zusammenarbeitsvereinbarung als Anfang einer langfristigen Geschäftsbeziehung zwischen beiden Unternehmen, die zu weiteren Innovationen und zur Entwicklung neuer Filtrationsmethoden für die Phosphatindustrie führen werden.

- Ende -

Die ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit rund 24.200 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. Die ANDRITZ-GRUPPE betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ SEPARATION
ANDRITZ SEPARATION zählt zu den weltweit führenden Lieferanten von Technologien und Serviceleistungen im Bereich der Fest-Flüssig-Trennung sowie für die Produktion von Tierfutter- und Biomassepellets. Das umfangreiche Produktangebot für die Fest-Flüssig-Trennung umfasst Zentrifugen, Filter- und Trocknungsanlagen, Rechen, Eindicker und Separatoren – zu den bedienten Industrien zählen die kommunale und industrielle Abwasserbehandlung, die chemische Industrie, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Bergbau und Mineralienaufbereitung. Der Servicebereich fokussiert auf Anlagenmodernisierungen, Verschleiß- und Ersatzteile sowie Prozessoptimierung.

DIE ECOPHOS-GRUPPE
ECOPHOS ist ein 1996 gegründetes Unternehmen mit Hauptsitz in Belgien und weltweit führender Lieferant von Lösungen mit einzigartigen, patentierten Produktionsverfahren in der Phosphatindustrie. Mit dieser Technologie entwickelte EcoPhos seine Geschäftstätigkeit in zwei Divisionen. In der ersten Division präsentiert sich EcoPhos als Technologielieferant für die Phosphatindustrie unter einem Lizenzmodell („Ecophos“). In der zweiten Division („Aliphos“) positioniert sich Ecophos als ein führender europäischer Tierfutterhersteller. Die Aliphos-Gruppe betreibt zwei Produktionsanlagen in den Niederlanden (Rotterdam) sowie in Bulgarien (Varna) und hat eine dritte noch in Bau befindliche Produktionsanlage in Frankreich (Dünkirchen). ECOPHOS beschäftigt mehr als 270 Mitarbeiter.

Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release ZIP : 752 KB