pp-portalimage-loop1

ANDRITZ von Solikamskbumprom, Russland, als "Bester Geschäftspartner" geehrt

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen von JSC Solikamskbumprom wurde ANDRITZ eine Anerkennungsurkunde als "Bester Geschäftspartner" verliehen. Die Zeremonie fand am 20. Juli 2016 im Beisein von ca. 300 Gästen in Berezniki, Russland statt, darunter offizielle Regierungsvertreter, Kunden, Lieferanten und andere Geschäftspartner von Solikamskbumprom.

"Wir haben ANDRITZ diesen Preis aufgrund der hervorragenden Zusammenarbeit seit beinahe 20 Jahren und der fortwährenden Unterstützung im Bereich der Holzstofferzeugung verliehen. Unsere Geschäftsbeziehung war immer schon von Respekt, Verantwortungsgefühl und Professionalität geprägt, gepaart mit dem gemeinsamen Willen, Lösungen für die Herausforderungen unserer gemeinsamen Projekte zu finden", sagte Victor I. Baranov, Präsident von JSC Solikamskbumprom, und brachte damit seinen Dank und seine Anerkennung gegenüber ANDRITZ zum Ausdruck. "Wir freuen uns darauf, diese Zusammenarbeit beim derzeit laufenden Projekt der Sulphitwäsche, deren Inbetriebnahme bis zum Ende des Jahres geplant ist, wie auch bei allen künftigen gemeinsamen Projekten fortzusetzen."

Der Grundstein für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen ANDRITZ und Solikamskbumprom wurde bereits im Jahr 1999 mit dem ersten Projekt einer thermo-mechanischen Holzstoffanlage (TMP-Anlage) gelegt. Weiter Holzstoffprojekte folgten, darunter auch der Umbau der TMP-Linien 1 und 2 zu modernen ATMP-Systemen, die 2013 in Betrieb genommen wurden.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit rund 25.700 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ PULP & PAPER ist ein weltweit führender Anbieter von Anlagen, Systemen und Serviceleistungen für die Erzeugung und Weiterverarbeitung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Tissuepapier und Karton. Die Technologien umfassen die Verarbeitung von Holz, Einjahrespflanzen und Altpapier, die Erzeugung von Zellstoff, Holzstoff und Recyclingfaserstoffen, die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Chemikalien, die Aufbereitung des Papiermaschineneintrags, die Erzeugung von Papier, Tissuepapier und Karton, die Veredelung und Beschichtung von Papier sowie die Rejekt- und Schlammbehandlung. Das Serviceangebot inkludiert Modernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Wartung und Instandhaltung sowie Maschinentransfer und Gebrauchtanlagen. Dem Geschäftsbereich zugeordnet sind auch die Bereiche Biomasse-, Dampf- und Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten (MDF) sowie Recyclinganlagen.

JSC Solikamskbumprom ehrte ANDRITZ als "Besten Geschäftspartner" ("Best Business Partner")

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 647 KB