pp-portalimage-loop1
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • ANDRITZ und TeamTec unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für den weltweiten Vertrieb des Abgasreinigungssystems SeaSOx für die Schifffahrtsindustrie

ANDRITZ und TeamTec unterzeichnen Kooperationsvereinbarung für den weltweiten Vertrieb des Abgasreinigungssystems SeaSOx für die Schifffahrtsindustrie

ANDRITZ und TeamTec haben eine Kooperationsvereinbarung für den weltweiten Vertrieb des Abgasreinigungssystems SeaSOx für die Schifffahrtsindustrie unterzeichnet. ANDRITZ liefert die Kerntechnologie und zeichnet darüber hinaus für die Lieferung der Schlüsselkomponenten und der Dokumentation verantwortlich. TeamTec übernimmt die globale Verantwortung für Verkauf und Marketing inklusive Serviceleistungen für die SeaSOx-Anlagen.

Die SeaSOx-Technologie von ANDRITZ ist für den Einbau in allen Schiffsarten auf Basis Neubau oder Umbau geeignet. SeaSOx verwendet Meerwasser als Waschflüssigkeit und arbeitet im offenen oder geschlossenen Kreislauf sowie auch in einem Hybridkreislauf für optimale Flexibilität und Wirtschaftlichkeit. Je nach Betriebsprofil des Schiffs können durch die Reinigung von Abgasen deutliche Kostenersparnisse beim Treibstoffverbrauch erzielt und gleichzeitig auch die gesetzlich vorgeschriebenen Schwefelgrenzwerte eingehalten werden. Die Amortisationszeiten liegen zwischen einem und drei Jahren.

Weitere Vorteile von ANDRITZ-SeaSOx:

  • Einfache und robuste Bauweise, geeignet für eine Inline- oder Bypasskonfiguration
  • Lärmreduktion bei Inlinekonfiguration
  • Sicherer Trockenlaufbetrieb
  • Höchste Abscheideleistung bei niedrigsten Betriebskosten durch die Kombination der von ANDRITZ patentierten FGDplus-Technologie und der optimierten Konstruktion der Sprühebenen
  • Viereckiges Design zur Minimierung des Querschnitts und des Platzbedarfs

„Der Abgasreinigungsmarkt im Bereich der Schifffahrt wächst schnell. Mit der modernen SeaSOx-Technologie kann ANDRITZ attraktive, maßgeschneiderte Lösungen anbieten, die die Bedürfnisse unserer Kunden erfüllen. Mit TeamTec haben wir den idealen Partner für den Vertrieb unserer Technologien gefunden“, erklärt Christian Mayer, Leiter der Produktgruppe Air Pollution Control bei ANDRITZ.

Olaf Evjen Olsen, CMO bei TeamTec betont: „Das Abgasreinigungssystem SeaSOx von ANDRITZ ist die ideale Ergänzung unserer kontinuierlich erweiterten Angebotspalette an grünen Produkten für die Schifffahrtsindustrie. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ANDRITZ, einem weltweit führenden Unternehmen für Rauchgasreinigungsanlagen.“


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit rund 25.500 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. Die ANDRITZ-GRUPPE betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

Über TeamTec
TeamTec ist eines der führenden Fertigungs- und Verkaufsunternehmen von Verbrennungssystemen für Schiffsabfälle und von Jetpumpen: Vor Kurzem konnte TeamTec sein Produktangebot mit dem Ballastwasser-Aufbereitungssystem AVITALIS erweitern. TeamTec ist in allen wichtigen Schiffsbaumärkten präsent und hat eine globale Verkaufs- und Serviceorganisation aufgebaut. Das Unternehmen ist Mitglied der IMS-Gruppe und ist sehr bekannt in der Schifffahrtsindustrie. Im Jahr 1984 gegründet, das Unternehmen hat seinen Sitz in Tvedestrand, Norwegen.

ANDRITZ SeaSOx: Quadratischer Querschnitt zur Optimierung des geringen Platzangebots auf Schiffen. Durch die offene Bauweise wird ein geringer Druckverlust gewährleistet.

© ANDRITZ
Contact us
Olaf Evjen Olsen, CMO TeamTec AS
+47 (37) 19 98 00
oeo@teamtec.no
Martin Koller, Air Pollution Control Product Group
+43 (316) 501 2824
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 3,6 MB