pp-portalimage-loop1

ANDRITZ liefert Kesselanlage für Kraftwerk in Pakistan

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ wird im Auftrag des österreichischen Anlagenbauers Christof Industries einen kohlebefeuerten, zirkulierenden Wirbelschichtkessel für ein von Christof Industries zu errichtendes Kohlekraftwerk nahe Faisalabad, Pakistan, liefern.

Der Lieferumfang von ANDRITZ umfasst Planung, Dokumentation, Lieferung sowie Montage- und Inbetriebsetzungsüberwachung eines dem neuesten Technologiestandard entsprechenden PowerFluid-Wirbelschichtkessels mit einer Dampfproduktion von 80 Tonnen pro Stunde.

Das Kraftwerk wird mit umweltfreundlicher Technologie 20 Megawatt an elektrischer Energie sowie Prozessdampf für eine Polyesterfaserfabrik liefern. Die Inbetriebnahme ist für das Frühjahr 2017 geplant.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten Technologiekonzerns, der weltweit knapp 25.000 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ betreibt mehr als 250 Standorte weltweit.

ANDRITZ wird im Auftrag des österreichischen Anlagenbauers Christof Industries einen kohlebefeuerten, zirkulierenden Wirbelschichtkessel für ein von Christof Industries zu errichtendes Kohlekraftwerk nahe Faisalabad, Pakistan, liefern.

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 981 KB