ANDRITZ auf der HIGHTEX 2018
Patterning flushable wipe_RBG_238

ANDRITZ auf der HIGHTEX 2018

2018/03/05

Der Technologieführer präsentiert seine Spitzentechnologien

ANDRITZ präsentiert auf der Hightex in Istanbul, Türkei (14.-17. April, Halle 9, Stand A901) innovative Verfahren für die Produktion von Vliesstoffen und Textilien für den türkischen Markt.

ANDRITZ mit Erweitertem Portfolio für Textilkalander

In Verbindung mit den renommierten Technologien von ramisch®, welche nun Teil des ANDRITZ-Portfolios sind, ist ANDRITZ nunmehr eine der Top-Adressen im Textilkalandermarkt. Die ANDRITZ teXcal Textilkalender-Produktserie ist für jede Textilanwendung geeignet und zeichnet sich durch höchste Qualitätsstandards, Spitzenleistungen, Verlässlichkeit, Flexibilität sowie durchbiegungsgesteuerte Walzen aus, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen. Profitieren Sie von diesem umfassenden, erstklassigen Produkt- und Leistungsportfolio.

Die passende Krempel-Technologie

ANDRITZ liefert maßgescheiderte Krempel-Lösungen für verschiedenste Endanwendungen und Produktionsprozesse, wie zum Beispiel für Nadel-, Wasserstrahl- und Durchströmverfestiung.

Alle Anforderungen in Bezug auf Kapazität, Fasersortiment oder Materialeigenschaften können durch die ANDRITZ-Krempeltechnologien abgedeckt werden. Sowohl für langlebige Vliesstoffe, wie z.B. Geotextilien, Filtrationsmaterialien oder Vliesstoffe für die Automobilindustrie, als auch für Einweg-Vliesstoffe, wie z.B. Wischtücher, Wattepads, Materialien für den medizinischen Bereich oder Gesichtsmasken, bietet ANDRITZ ein großes Portfolio an Krempelverfahren an, die auf individuelle Kundebedürfnisse zugeschnitten sind. Ein Highlight des ANDRITZ-Portfolios ist die innovative ANDRITZ TT-Krempel, welche optimale Gleichmäßigkeit des Vliesstoffs bei sehr hohen Geschwindigkeiten bietet.

Modernste Durchstömverfestigung für HygieneProdukte

ANDRITZ liefert für Vliesstoffproduzenten von Hygieneanwendungen kundenspezifische Lösungen zur Durchströmverfestigung. Kunden profitieren vom ANDRITZ Flachbett-Ofen, der hohe Produktionskapazitäten und hochqualitative Vliesstoffe von 16 bis 80 g/m² aus Bikomponenten-Fasern erzeugt. Das CETI Institut in Lille, Frankreich, hat kürzlich einen ANDRITZ-Ofen für die Durchstömverfestigung installiert. Kunden sind für Versuche herzlich willkommen.

Das ANDRITZ-Team freut sich auf Ihren Besuch auf der Hightex (Hall 9, Stand A901), um Ihnen modernste Produktionsverfahren vorzustellen.

– Ende –

ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung, wo ANDRITZ unter der Marke Metris eine breite Palette von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT) anbietet. Darüber hinaus ist der internationale Technologiekonzern auch im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an.

Leidenschaft für innovative Technik, absolute Kundenorientierung sowie Verlässlichkeit und Integrität sind die zentralen Werte, denen sich ANDRITZ verpflichtet fühlt. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich. Mit über 160 Jahren Erfahrung, 25.600 Mitarbeitern und über 250 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit unterstützt ANDRITZ als verlässlicher und kompetenter Partner seine Kunden dabei, ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

ANDRITZ-Krempel: Perfekt für den Drylaid Prozess.

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 345 KB