ANDRITZ präsentiert seine Spitzen-Technologien auf der CINTE 2018
Patterning flushable wipe_RBG_238
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • Nonwoven und Textil
  • ANDRITZ präsentiert seine Spitzen-Technologien auf der CINTE 2018

ANDRITZ präsentiert seine Spitzen-Technologien auf der CINTE 2018

2018/08/09

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ wird seine innovativen Vliesstoffherstellungs- und Textilveredelungstechnologien im Rahmen der CINTE 2018 (4. bis 6.September 2018) im Shanghai New International Expo Center in China (Halle N1, Stand CO2) präsentieren.

Als einer der Weltmarktführer bei modernsten Technologien für Drylaid-, Spunjet-, Thermoverfestigungs- und Nassvliesproduktionsverfahren sowie Weiterverarbeitungsprozesse für saugfähige Hygieneprodukte bietet ANDRITZ verlässliche und einzigartige Lösungen, die auf die individuellen Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind.

ANDRITZ (CHINA) Ltd., WUXI – DER RICHTIGE PARTNER FÜR DIE ASIATISCHE VLIESSTOFFINDUSTRIE

Die Vliesstoffindustrie in China erlebt einen Aufschwung hinsichtlich Kapazität und hervorragender Rollenwarenqualität und bedient lokale als auch internationale Märkte. ANDRITZ (China) Ltd., Wuxi, ist ein erfahrenes Kompetenzzentrum für Herstellung, Service sowie Forschung und Entwicklung – mit speziellem Fokus auf die Vliesstoffindustrie in Asien. Es konstruiert und fertigt modernste, auf den asiatischen Markt zugeschnittene Vliesstoffmaschinen und ergänzt damit das ANDRITZ-aXcess-Produktportfolio.

ANDRITZ hat den Standort in Wuxi gemäß europäischer Normen errichtet, um Vliesstoffhersteller besser unterstützen und auf Kundenforderungen mit hochklassigen Erzeugnissen sofort antworten zu können. ANDRITZ Wuxi ist optimal ausgerichtet, sich auf die Steigerung der Effizienz und Kürzung der Lieferzeiten zu fokussieren. Durch die von europäischen Experten durchgeführte Aus- und Weiterbildung profitieren die Auftragsleitung vor Ort von höchstem Know-How und die Konstruktionsabteilung von modernster Software. Eine neue Serviceorganisation wurde geschaffen, um die Lieferzeiten zu verkürzen und hervorragende Kundenbetreuung bieten zu können.

Die Nähe zu den Kunden sorgt für ein umfassendes Serviceportfolio, das unter anderem ein Walzenservicezentrum, modernste Schleifmaschinen und einen Prüfstand für unterschiedliche Walzentypen beinhaltet. Aus diesem Grund können sämtliche Rollentypen vor Ort repariert, überholt und modernisiert werden.

DAS ANDRITZ-AXCESS-PRODUKTPORTFOLIO FÜR MITTLERE PRODUKTIONSKAPAZITÄTEN

Als Komplettanbieter für die Vliesstoffindustrie entwickelte ANDRITZ die aXcess-Reihe für Vliesstoffe, um vor allem die Nachfrage nach Maschinen mittlerer Kapazität, insbesondere in den Emerging Markets, erfüllen zu können. Das ANDRITZ-Nonwoven-aXcess-Produktportfolio umfasst Linien und Einzelmaschinen für Air-Through-Bonding-, Nadelvlies-, Spunlace-, Nassvlies- und Kalanderprozesse, weshalb aXcess das ideale Produkt für den Einstieg in den Vliesstoffmarkt mittlerer Produktionskapazitäten darstellt.

Als neueste Entwicklung in diesem Segment bietet neXline wetlaid aXcess für niedrige bis mittlere Produktionskapazitäten deutlichen Mehrwert für Hersteller. Kompakte Linien, die perfekt in Container passen, ermöglichen eine einfache und schnelle Lieferung. Bedienungsfreundliche Konfigurationen und ein vielseitiges Design gewähren eine effiziente Produktion vor Ort zu moderaten Investitionskosten.

Besuchen Sie den ANDRITZ-Stand C02 in Halle N1, wo sich unser Expertenteam schon darauf freut, Ihnen bei etwaigen Fragen behilflich zu sein.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für kommunale und industrielle Segmente. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung, wo ANDRITZ unter der Marke Metris eine breite Palette von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT) anbietet. Darüber hinaus ist der internationale Technologiekonzern auch im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an.

Leidenschaft für innovative Technik, absolute Kundenorientierung sowie Verlässlichkeit und Integrität sind die zentralen Werte, denen sich ANDRITZ verpflichtet fühlt. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich. Mit über 160 Jahren Erfahrung, 26.000 Mitarbeitern und über 250 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit unterstützt ANDRITZ als verlässlicher und kompetenter Partner seine Kunden dabei, ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

ANDRITZ-neXline-needlepunch-eXcelle.

ANDRITZ-neXline-spunlace-aXcess.

Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Fotos ZIP : 10,2 MB