pp-portalimage-loop1
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ liefert Prozesstechnologie zur Modernisierung der Faserlinie für Iggesund Paperboard, Schweden

ANDRITZ liefert Prozesstechnologie zur Modernisierung der Faserlinie für Iggesund Paperboard, Schweden

2018/12/21

Der internationale Technologiekonzern erhielt von Iggesund Paperboard, Teil der Holmen-Gruppe, den Auftrag zur Lieferung von Prozesstechnologien und Ausrüstungen für die Faserlinie im Werk Iggesund, Schweden.

Die Inbetriebnahme ist für das 4. Quartal 2019 geplant.

Die von ANDRITZ gelieferte Technologie wird erheblich dazu beitragen, die Emissionen weiter zu senken und eine umweltfreundliche Produktion von hochwertigem Zellstoff zu ermöglichen.

Der ANDRITZ-Lieferumfang umfasst:

  • Modernisierung der Braunstoffwäsche mit neuem, kompaktem, mehrstufigem DD-Wäscher
  • Eine neue Sauerstoff-Delignifizierung zur Optimierung der Kappazahl und Erreichung der höchstmöglichen Ausbeute bei minimalem Chemikalienverbrauch
  • Einbindung der bestehenden Sortierung nach der Sauerstoff-Delignifizierung zur Minimierung der Faserverluste
  • Modernisierung der Bleichanlage von einem fünfstufigen zu einem vierstufigen Prozess
  • Kühler zur Regelung der Ausblastemperatur des Kochers

ANDRITZ verfügt weltweit über mehrere Hundert sehr erfolgreiche DD-Wäscher-Referenzen. Die DD-Wäscher von ANDRITZ zeichnen sich durch niedrigste Betriebskosten und Emissionen sowie gute Wascheffizienz aufgrund der erforderlichen Anzahl an Verdrängungswaschstufen in einer einzelnen Maschine aus. Der DD-Wäscher ist sehr faserschonend und behält das Volumen, die Steifigkeit und die Festigkeit des Stoffs bei, da es während der Zellstoffwäsche keine mechanische Anpressung gibt.

Iggesund Paperboard produziert Karton für die Verpackung von Konsumgütern sowie grafische Druckerzeugnisse in zwei Werken in Schweden und England. Das Unternehmen ist führender Hersteller von hochwertigem Karton aus Frischfasern für den Einsatz in den Bereichen Verpackungen und Grafikpapieren.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung, wo ANDRITZ unter der Marke Metris eine breite Palette von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT) anbietet. Darüber hinaus ist der internationale Technologiekonzern auch im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an.

Leidenschaft für innovative Technik, absolute Kundenorientierung sowie Verlässlichkeit und Integrität sind die zentralen Werte, denen sich ANDRITZ verpflichtet fühlt. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich. Mit über 160 Jahren Erfahrung, 29.000 Mitarbeitern und über 280 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit unterstützt ANDRITZ als verlässlicher und kompetenter Partner seine Kunden dabei, ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper ist ein weltweit führender Anbieter von kompletten Anlagen, Systemen, Ausrüstungen und umfassenden Serviceleistungen für die Erzeugung und Weiterverarbeitung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Karton und Tissuepapier. Die Technologien umfassen die Verarbeitung von Holz, Einjahrespflanzen und Altpapier, die Erzeugung von Zellstoff, Holzstoff und Recyclingfaserstoffen, die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Chemikalien, die Aufbereitung des Papiermaschineneintrags, die Erzeugung von Papier, Karton und Tissuepapier, die Leimung, Veredelung und Beschichtung von Papier sowie die Rejekt- und Schlammbehandlung. Das Serviceangebot inkludiert System- und Maschinenmodernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Dienstleistungen vor Ort sowie in der Werkstätte, Optimierungen der Prozessleistung, Wartungs- und Automatisierungslösungen sowie Maschinenverlegungen und Gebrauchtanlagen. Zum Geschäftsbereich gehören auch die Bereiche Biomasse-, Dampf- und Rückgewinnungskessel für die Energieerzeugung, Gasifizierungs- und Rauchgasreinigungsanlagen, Verfahren und Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle.

 

Mehrstufiger ANDRITZ-DD-Wäscher.

Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 8,1 MB