ANDRITZ-Zellstofftrocknungslinie bei ALTRI Celbi, Portugal, stellt neuen Produktions-weltrekord auf
pp-portalimage-loop1
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ-Zellstofftrocknungslinie bei ALTRI Celbi, Portugal, stellt neuen Produktions-weltrekord auf

ANDRITZ-Zellstofftrocknungslinie bei ALTRI Celbi, Portugal, stellt neuen Produktions-weltrekord auf

2019/04/09

Nach der erfolgreichen Modernisierung der Trocknungslinie für gebleichten Eukalyptus-Kraftzellstoff durch den internationalen Technologiekonzern ANDRITZ stellte der portugiesische Zellstoffhersteller Celbi mit der Produktion von 2.456 Tagestonnen lutro am 23. März, 2019 im Werk Leirosa, Portugal, einen herausragenden Weltrekord auf.

Bezogen auf die spezifische Trocknungsleistung erreichte Celbi somit 503,3 Tonnen pro Tag und Meter Arbeitsbreite auf der ANDRITZ-Trocknungslinie, die über eine Bahnbreite von 4,88 m verfügt. Basierend auf diesen Ergebnissen wäre es daher möglich, über 5.000 Tagestonnen lutro auf einer einzigen Linie mit einer Arbeitsbreite von 10 m zu produzieren. Dies würde einer Jahresleistung der Trocknungsanlage von über 1,5 Millionen Tonnen auf einer einzigen Linie entsprechen.

Nach einem umfangreichen Umbau 2015 verzeichnete Celbi seitdem mehrere Produktionsrekorde. Diese beeindruckende Leistung wurde durch die führende und bewährte Zellstofftrocknungs-technologie von ANDRITZ, einschließlich Twin Wire Former und Schuhpressenausrüstung ermöglicht. Dies bestätigt einmal mehr die führende Position von ANDRITZ bei der Lieferung neuer Komplettanlagen sowie der Modernisierung bestehender Zellstofftrocknungsanlagen.

Diese hervorragenden Ergebnisse sind das Ergebnis einer engen Kunden-Lieferanten-Partnerschaft, des guten Anlagenmanagements und Technologie sowie ausgezeichneter Planung und Umsetzung.

Celbi zählt zu den effizientesten globalen Produzenten von Eukalyptuszellstoff und verfügt über eine installierte Produktionskapazität von 790.000 Jahrestonnen lutro. Das Unternehmen wird für seine hochwertigen Produkte und seinen ausgezeichneten Kundenservice weltweit anerkannt.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist ein internationaler Technologiekonzern und liefert Anlagen, Systeme, Ausrüstungen und Serviceleistungen für unterschiedliche Industrien. Das Unternehmen gehört zu den Technologie- und Marktführern im Bereich Wasserkraft, in der Zellstoff- und Papierindustrie, der metallverarbeitenden Industrie und Stahlindustrie sowie in der kommunalen und industriellen Fest-Flüssig-Trennung. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung, wo ANDRITZ unter der Marke Metris eine breite Palette an innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT) anbietet. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgas- und Abgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an.

Leidenschaft, Partnerschaft, Perspektiven und Vielseitigkeit sind die zentralen Werte denen sich ANDRITZ verpflichtet fühlt und die definieren, wofür das Unternehmen steht. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich. Mit knapp 170 Jahren Erfahrung, 29.000 Mitarbeitern und über 280 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit unterstützt ANDRITZ als verlässlicher und kompetenter Partner seine Kunden dabei, ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper ist ein weltweit führender Anbieter von kompletten Anlagen, Systemen, Ausrüstungen und umfassenden Serviceleistungen für die Erzeugung und Weiterverarbeitung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Tissuepapier und Karton. Die Technologien umfassen die Verarbeitung von Holz, Einjahrespflanzen und Altpapier, die Erzeugung von Zellstoff, Holzstoff und Recyclingfaserstoffen, die Rückgewinnung und Wiederverwertung von Chemikalien, die Aufbereitung des Papiermaschineneintrags, die Erzeugung von Papier, Tissuepapier und Karton, die Veredelung und Beschichtung von Papier sowie die Rejekt- und Schlammbehandlung. Das Serviceangebot inkludiert System- und Maschinenmodernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Dienstleistungen vor Ort sowie in der Werkstätte, Optimierungen der Prozessleistung, Wartungs- und Automatisierungslösungen sowie Maschinenverlegungen und Gebrauchtanlagen. Zum Geschäftsbereich gehören auch die Bereiche Biomasse-, Dampf- und Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten (MDF) sowie Recyclinganlagen.

ANDRITZ-Zellstofftrocknungslinie.

Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 10,9 MB