gr-sustainability-overview

News: Recycling

picture_press-release-ao_group
2017-07-31
ANDRITZ MeWa setzt neue Recyclinganlage für Kühlschränke bei AO Recycling erfolgreich in Betrieb

ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, hat die Inbetriebnahme einer Recyclinganlage für Kühlschränke bei AO Recycling in Telford, Großbritannien, erfolg-reich abgeschlossen.

Universal Querstromzerspaner QZ 2500 (Quelle: UFH RE-cycling)
2017-03-21
ANDRITZ MeWa nimmt neuen Querstromzerspaner QZ 2500 bei UFH RE-cycling erfolgreich in Betrieb

ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, hat den an UFH RE-cycling in Kematen, Ybbs, Österreich, gelieferten Querstromzerspaner QZ 2500 erfolgreich in Betrieb genommen.

oi-recycling-carousel
2017-02-01
ANDRITZ MeWa liefert neue Aufbereitungslinie für Spuckstoffzöpfe an die Papier- und Kartonfabrik Varel, Deutschland

ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, erhielt von der Papier- und Kartonfabrik Varel mit Sitz in Varel, Niedersachsen, Deutschland, den Auftrag zur Lieferung einer Aufbereitungslinie für Spuckstoffzöpfe.

Franssons Universal Shredder FRP
2017-01-31
ANDRITZ erwirbt Franssons Recycling Machines

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat von Franssons Recycling Machines AB, mit Sitz in Sundsvall, Schweden, Technologien und geistiges Eigentum erworben.

Feierliche Vertragsunterzeichnung zwischen Shan Poornam Metals und ANDRITZ MeWa
2016-09-19
ANDRITZ liefert Malaysias erste automatische Recyclinganlage für Kühlgeräte und E-Schrott von Privathaushalten

ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, erhielt von Shan Poornam Green Tech, einer Tochter von Shan Poornam Metals Sdn Bhd, einer auf Recycling von Abfällen, einschließlich Sonderabfall, spezialisierten Firma mit Sitz in Penang, Malaysia, den Auftrag zur Lieferung einer automatischen Anlage zur Aufbereitung von Kühlgeräten und Elektro-/Elektronikschrott sowie zur Rückgewinnung von Fluorchlorkohlenwasserstoffen (FCKW) und ähnlichen Verbindungen.

Das FibreGuard-LC-Auflösesystem mit Pulperentsorgung von ANDRITZ wird in beiden Altpapierlinien eingesetzt
2016-07-26
ANDRITZ liefert neue Altpapieranlage und Konstantteil an Pro-Gest-Gruppe, Italien

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von der italienischen Pro-Gest- Gruppe den Auftrag zur Lieferung der kompletten Altpapieraufbereitungsanlage sowie des Konstantteils für eine neue Papiermaschine in Mantua, Italien.

​​​​​​​Universal Granulator UG 1600 S
2016-06-15
ANDRITZ MeWa liefert neue Granulatoren an Nothnagel Wertstoffverarbeitung, Deutschland

ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, erhielt von der Nothnagel Wertstoffverarbeitung GmbH mit Sitz in Hartenstein, Deutschland, den Auftrag über die Lieferung von drei Universal Granulatoren UG 1600 S. Die Maschinen werden für die Nachzerkleinerung von Verbundstoffen eingesetzt und lösen die bis dahin eingesetzte Zerkleinerungstechnik ab.

Photo_19
2016-03-17
ANDRITZ MeWa und M-L Environmental bieten führende Recyclingtechnologien für den nordamerikanischen Markt an

Der Spezialist für Recyclingmaschinen und komplette Anlagenlösungen ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, baut sein weltweites Vertriebsnetzwerk weiter aus.

oi-recycling-carousel
2015-10-14
ANDRITZ MeWa präsentiert neue Querstromzerspaner-Generation für Biogasanlagen

ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, hat seinen bewährten Querstromzerspaner für die Substrataufbereitung in Biogasanlagen (Bio-QZ) weiterentwickelt. Die neue Bio-QZ-Generation zeichnet sich vor allem durch eine weiter erhöhte Wartungsfreundlichkeit aus.

ANDRITZ MeWa liefert innovative Zerkleinerungstechnologie
2015-06-01
ANDRITZ MeWa liefert innovative Zerkleinerungstechnologie an REMONDIS, Deutschland

ANDRITZ MeWa, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, erhielt von REMONDIS Electrorecycling den Auftrag für den Umbau und die Modernisierung der bestehenden Recyclinganlage für Kühlgeräte in Berlin, Deutschland. Die Inbetriebnahme ist für das 4. Quartal 2015 geplant.