ANDRITZ erhält Auftrag zur Lieferung von Shredder-Ausrüstung an Saker, Slowakei
oi-recycling-carousel
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • Recycling
  • ANDRITZ erhält Auftrag zur Lieferung von Shredder-Ausrüstung an Saker, Slowakei

ANDRITZ erhält Auftrag zur Lieferung von Shredder-Ausrüstung an Saker, Slowakei

2018/09/12

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Saker den Auftrag zur Lieferung einer Universal Rotorschere UC und eines Universal Granulators UG für das Recycling-Werk in Zilina, Slowakei.

Die Inbetriebnahme der neuen Ausrüstung ist für Dezember 2018 geplant.

Die bewährte Universal Rotorschere wird zur Vorzerkleinerung größeren Materials verwendet, welches im zweiten Schritt vom Universal Granulator in die gewünschte Partikelgröße granuliert wird. Die Kombination aus leistungsstarkem Vorzerkleinerer und Granulator ermöglicht es, eine breite Palette an Verbundmaterialien aufzubereiten und gleichzeitig vollste Flexibilität zu bewahren. Das Eingangsmaterial verbleibt dabei solange im Zerkleinerungsprozess, bis es jene Korngröße erreicht hat, mit der es die jeweilige Lochgröße des austauschbaren Siebs durchlaufen kann. Kleineres Material kann dem Granulator auch ohne Vorzerkleinerung direkt zugeführt werden.

Saker wird mit der Universal Rotorschere, Typ UC 1300, und dem Universal Granulator, Typ UG 1600S, nicht nur Aluminium-Verbunde wie Rahmen, Profile, Geschirr etc. verarbeiten, sondern auch Transformatoren und Altkabel zerkleinern, um anschließend das darin enthaltene Aluminium und Kupfer leichter von der Kunststoffummantelung zu trennen. Das gewonnene Endmaterial ist reines Aluminium, Kupfer und Eisen. Die kombinierte Shredder-Ausrüstung ermöglicht einen Durchsatz von bis zu 4 Tonnen pro Stunde.

Das Familienunternehmen Saker ist seit 1992 auf die Verarbeitung und das Recycling von Eisen und nicht-eisenhaltigen Metallen spezialisiert. Das Unternehmen, zu dem vier Niederlassungen in der Tschechischen Republik und der Slowakei zählen, beschäftigt über 200 Mitarbeiter. Saker ist darüber hinaus auf die Produktion von Aluminiumlegierungen spezialisiert, die vorrangig in der tschechischen sowie in der internationalen Elektronik- und Automobilindustrie eingesetzt werden.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung, wo ANDRITZ unter der Marke Metris eine breite Palette von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT) anbietet. Darüber hinaus ist der internationale Technologiekonzern auch im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an.

Leidenschaft für innovative Technik, absolute Kundenorientierung sowie Verlässlichkeit und Integrität sind die zentralen Werte, denen sich ANDRITZ verpflichtet fühlt. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich. Mit über 160 Jahren Erfahrung, 26.000 Mitarbeitern und über 250 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit unterstützt ANDRITZ als verlässlicher und kompetenter Partner seine Kunden dabei, ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

ANDRITZ RECYCLING
Das ANDRITZ-Portfolio im Bereich Recycling bietet Lösungen für eine Vielzahl an verschiedenen Anwendungen: E-Schrott, Kühlgeräte, Kabel und Litzenkabel, Metalle, Bauteile von Altautos wie Ölfilter, Motorblöcke und Reifen, Haushalts-, Industrie-, Bio- und Holzabfälle sowie Abfallprodukte aus der Papier- und Zellstoffindustrie. Das Serviceangebot inkludiert System- und Maschinenmodernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Dienstleistungen vor Ort sowie in der Werkstätte, Optimierungen der Prozessleistung, Wartungs- und Automatisierungslösungen sowie Maschinenverlegungen und Gebrauchtanlagen.

ANDRITZ Universal Granulator UG 1600S.

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 1,7 MB