ANDRITZ liefert Reifen-Recyclinganlage an Pyrum Innovations AG
oi-recycling-carousel

ANDRITZ liefert Reifen-Recyclinganlage an Pyrum Innovations AG

2019/01/11

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Pyrum Innovations AG den Auftrag zur Lieferung einer kompletten Reifen-Recyclinganlage für deren Thermolyse-Anlage in Dillingen, Deutschland. Mit der neuen Recycling-Ausrüstung werden Pkw- und Lkw-Altreifen bis zu einem maximalen Durchmesser von 1.200 mm und einer Breite von 300 mm verarbeitet. Die Inbetriebnahme der neuen Recyclinganlage ist für Frühling 2019 geplant.

Im ersten Abschnitt der Anlage werden die Altreifen mit einer ANDRITZ Universal Rotorschere UC1300 zerkleinert. Der langsam drehende Zwei-Wellen-Schredder eignet sich hervorragend für eine kraftvolle Vorzerkleinerung. In einem zweiten und dritten Schritt wird das Aufgabematerial in den ANDRITZ Universal Granulatoren UG1600S und UG1000H weiter granuliert. Die variablen Lochgrößen im Granuliersieb, das unter den rotierenden Messerblöcken montiert ist, bestimmen die Körnung sowie den Durchsatz. Im letzten Abschnitt der Anlage granuliert die ANDRITZ Universal Schneidmühle USM1000 das Material auf die definierte Korngröße von 6 mm oder weniger.

Der komplette Reifenrecycling-Prozess kann in etwa eine Tonne Granulat pro Stunde produzieren. Das erhaltene Gummigranulat wird in der Thermolyse-Anlage weiterverarbeitet und in Öl, Gas und Koks umgewandelt. Zum Lieferumfang gehören außerdem die gesamte Förder-, Trenn- und Siebtechnik sowie die Überwachung der Montage- und Inbetriebnahmearbeiten.

Die Pyrum Innovations AG ist ein Technologieunternehmen mit Standorten in Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Das Unternehmen ist auf die Entwicklung und den Bau von Recyclinganlagen spezialisiert, die auf der Thermolyse-Technologie basieren. Bei der Thermolyse handelt es sich um die thermische Zerlegung von organischen Substanzen (respektive Gummi- und Kunststoffabfällen) unter Sauerstoffausschluss. Dabei werden Abfälle zu Öl, Gas sowie Koks umgewandelt um daraus Energie oder Wärme in einem autarken Kreislauf zu erzeugen.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung, wo ANDRITZ unter der Marke Metris eine breite Palette von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT) anbietet. Darüber hinaus ist der internationale Technologiekonzern auch im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an.

Leidenschaft für innovative Technik, absolute Kundenorientierung sowie Verlässlichkeit und Integrität sind die zentralen Werte, denen sich ANDRITZ verpflichtet fühlt. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich. Mit über 160 Jahren Erfahrung, 29.000 Mitarbeitern und über 280 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit unterstützt ANDRITZ als verlässlicher und kompetenter Partner seine Kunden dabei, ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

ANDRITZ RECYCLING
Das ANDRITZ-Portfolio im Bereich Recycling bietet Lösungen für eine Vielzahl an verschiedenen Anwendungen: E-Schrott, Kühlgeräte, Kabel und Litzenkabel, Metalle, Bauteile von Altautos wie Ölfilter, Motorblöcke und Reifen, Haushalts-, Industrie-, Bio- und Holzabfälle sowie Abfallprodukte aus der Papier- und Zellstoffindustrie. Das Serviceangebot inkludiert System- und Maschinenmodernisierungen, Umbauten, Ersatz- und Verschleißteile, Dienstleistungen vor Ort sowie in der Werkstätte, Optimierungen der Prozessleistung, Wartungs- und Automatisierungslösungen sowie Maschinenverlegungen und Gebrauchtanlagen.

ANDRITZ Universal Granulator UG

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 2,6 MB