Geschichte der ANDRITZ Kaiser
View of ANDRITZ Kaiser office and factory

Geschichte von ANDRITZ Kaiser

Mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Umformtechnik - Geschichte der KAISER Pressen

2019

Entwicklung einer neuen Pressenbaureihe als Kombination einer Produktionspresse mit den Merkmalen und Funktionalitäten einer Werkzeugeinarbeitungspresse.
Die neue Presse wird erstmals auf der BlechExpo 2019 präsentiert

2013

Lieferung der ersten 25.000 kN Servo-Transferpresse inkl. Nebeneinrichtungen an einen deutschen Automobilhersteller

2008

Lieferung der ersten konventionellen 25.000 kN Transferpresse inkl. Nebeneinrichtungen

2007

Entwicklung und Fertigung der ersten Servopresse

2004

Übernahme der Firma Otto Kaiser GmbH durch die ANDRITZ AG.
Weiterführung unter dem neuen Namen ANDRITZ Kaiser GmbH

1999

Erweiterung der Firmengebäude um eine Schwerlasthalle für Großmaschinen (Krankapazität 125 to) sowie einen Anbau an die Verwaltung

1990Bau der ersten 10.000 kN Presse für einen Kunden in Schweden
1984

Die gestiegenen Anforderungen der Kunden an Maschinengrößen sowie die stetig steigende Anzahl der verkauften Maschinen führt zu dem Neubau der Fabrikgebäude in Bretten – Gölshausen und dem Umzug der Firma von Pforzheim nach Bretten.
Im gleichen Jahr stellt KAISER auf der Messe die neue Bildschirmsteuerung für Pressen vor, als erster Hersteller weltweit

1960-1984

Durch das deutsche Wirtschaftswunder wächst die Fa. Otto Kaiser kontinuierlich. Die Presskraft und Größe der mechanischen Pressen werden deutlich größer.
1984 wird die erste 6.300 kN KAISER Presse präsentiert

1960

KAISER stellt auf der Hannover Messe bereits eine Vielzahl von unterschiedlichen Pressenmodellen vor

1947

Bau der ersten motorisch angetriebenen KAISER Presse mit 120 kN Presskraft.

1945

Otto Kaiser gründet in Pforzheim ein neues Unternehmen zur Konstruktion und Herstellung von Stanzautomaten und Zubehör unter seinem Namen. Dies ist die Geburtsstunde der KAISER Presse

1918-1945

Otto und Klaus Kaiser übernehmen als Eigentümer und Geschäftsführer die Fa. Hermann Haulick

1912

Otto Kaiser erhält als Mitarbeiter der Pressenbaufirma Hermann Haulick in Pforzheim die Meister Urkunde im Metallhandwerk