gr-sustainability-overview

Insider-Informationen

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2016-11-08
ANDRITZ AG: Ergänzung zum Aktienrückerwerbsprogramm

Der Vorstand der ANDRITZ AG hat beschlossen, von der Ermächtigung gemäß dem Beschluss der 109. ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft vom 30.03.2016 zum Aktienrückerwerb gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG Gebrauch zu machen. Demnach ist der Vorstand ermächtigt worden, höchstens 10% des Grundkapitals der ANDRITZ AG unter Anrechnung der bereits von der Gesellschaft erworbenen Aktien zu erwerben.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2015-08-26
ANDRITZ: Weitere Optimierung der Wertschöpfungskette beim Schuler-Konzern

Der zur ANDRITZ-GRUPPE gehörende Schuler-Konzern mit Hauptsitz in Göppingen, Deutschland, wird bis Ende 2017 seine Wertschöpfungskette weiter optimieren.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2015-07-31
ANDRITZ liefert Ausrüstung für Fibria-Zellstoffwerk Horizonte 2

Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ und Fibria, der weltweit führende Hersteller von Eukalyptus-Zellstoff, haben eine Absichtserklärung betreffend die Lieferung von Produktionstechnologien und Ausrüstungen für das Fibria-Zellstoffwerk Horizonte 2 in Três Lagoas, Mato Grosso do Sul, unterzeichnet.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2015-06-23
ANDRITZ-Tochter Schuler erwirbt Mehrheitsbeteiligung an Yadon, einem der führenden Pressenhersteller Chinas

Die zum internationalen Technologiekonzern ANDRITZ gehörende Schuler AG hat einen Vertrag zum Erwerb eines 51%-Anteils am chinesischen Pressen- und Werkzeugmaschinenhersteller Yangzhou Metal Forming Machine Tool Co., Ltd. (Yadon) unterzeichnet.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2015-03-25
Entscheidung zum Nachprüfungsverfahren gem. § 33 ÜbG

Die Übernahmekommission hat der ANDRITZ AG am 25.03.2015 die Entscheidung zum Nachprüfungsverfahren gem. § 33 ÜbG übermittelt.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2015-02-10
ANDRITZ HYDRO liefert Ausrüstungen für das weltweit erste Gezeitenlagunen-Wasserkraftwerksprojekt in der Swansea-Bucht, Wales

Nach einem internationalen Ausschreibungsverfahren hat Tidal Lagoon Swansea Bay plc. das Konsortium GE/ANDRITZ HYDRO als bevorzugten Anbieter für die Lieferung der elektromechanischen Ausrüstung für das weltweit erste Gezeitenlagunen-Wasserkraftwerksprojekt in der Swansea-Bucht, Wales, ausgewählt.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2014-10-01
Übernahmekommission - Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens

Gegenstand des Verfahrens ist die Prüfung, ob im Zusammenhang mit den im August 2014 von den Kernaktionären der ANDRITZ AG, insbesondere Custos Privatstiftung bzw. Certus Beteiligungs-GmbH durchgeführten Umgründungsmaßnahmen sowie mit der erfolgten Rückführung eines seit 2004 bestehenden Wertpapierdarlehens über Aktien der ANDRITZ AG ein Pflichtangebot zu Unrecht nicht gestellt wurde (§§ 22ff ÜbG).

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2014-03-06
ANDRITZ erhält Großauftrag für Lieferungen an neues Zellstoffwerk von Klabin, Brasilien

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Klabin, dem größten integrierten Zellstoff- und Papierproduzenten Brasiliens, den Auftrag zur Lieferung wesentlicher Produktionsausrüstungen für das neue Klabin-Zellstoffwerk in Ortigueria, Paraná, Brasilien.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2014-02-26
ANDRITZ HYDRO liefert elektromechanische Ausrüstung für Wasserkraftwerk Lauca, Angola

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ wird – über Construtora Norberto Odebrecht – elektromechanische Ausrüstung an GAMEK (Gabinete de Aproveitamento do Medio Kwanza), Teil des angolanischen Stromkonzerns ENE (Empresa Nacional de Electricidade), für das neue Wasserkraftwerk Lauca, Angola, liefern.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2014-01-13
Weitere finanzielle Vorsorgen für Zellstoffprojekt in Südamerika

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ gibt adhoc bekannt, dass im Zusammenhang mit Lieferungen für ein Zellstoffwerk in Südamerika weitere finanzielle Vorsorgen im mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich notwendig sind, die das Ergebnis der ANDRITZ-GRUPPE im 4. Quartal 2013 und damit auch für das Gesamtjahr 2013 deutlich negativ beeinflussen.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2011-02-14
ANDRITZ liefert wesentliche Ausrüstungen für das Wasserkraftwerk Belo Monte

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt – als Teil eines Konsortiums bestehend aus Alstom (Konsortialführer), ANDRITZ und Voith – einen Auftrag von Norte Energia, Brasilien, zur Lieferung von drei Francisturbinen und Generatoren, 14 Erregungssystemen für die Hauptanlage, sechs Rohrturbinen, sechs Generatoren, der gesamten Zusatzausrüstung sowie sonstiger hydromechanischer Ausrüstungen für die Wasserkraftanlage Pimental des Belo Monte-Projekts. Der Auftragswert für ANDRITZ beträgt rd. 330 MEUR.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2010-11-02
ANDRITZ erwirbt RITZ Pumpenfabrik, Deutschland

Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ hat einen Vertrag über den Erwerb der RITZ Pumpenfabrik GmbH & Co. KG mit Sitz in Schwäbisch Gmünd, Deutschland, einschließlich diverser Beteiligungen unterzeichnet.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2010-07-13
ANDRITZ HYDRO liefert Propellerturbinen für das Wasserkraftwerksprojekt Lower Mattagami, Kanada

Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ erhielt von Kiewit-Alarie A Partnership den Auftrag zur Lieferung von drei Propellerturbinen und Generatoren für das Wasserkraftwerks-projekt Lower Mattagami River, entwickelt von Ontario Power Generation in Ontario, Kanada.

ad-hoc-press-release-andritz-ag_group
2010-06-15
ANDRITZ liefert elektromechanische Ausrüstung für Wasserkraftwerk Ilisu, Türkei

Der internationale Technologie-Konzern ANDRITZ wird im Rahmen der Errichtung des Wasserkraftwerks Ilisu, Türkei, elektromechanische Ausrüstung im Gesamtwert von rd. 340 MEUR liefern.