Patterning flushable wipe_RBG_238

ANDRITZ liefert komplette Spunlace-Linie an DDN, China

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von DDN Beijing Dongfang Dayuan Nonwoven-Fabric, China, den Auftrag zur Lieferung einer neuen Spunlace-Linie für die Produktion von Feuchttüchern aus Viskose/PES (30-80 g/m²).

Die Inbetriebnahme ist für das 2. Quartal 2015 geplant. DDN ist einer der führenden Vliesstoffhersteller Chinas und betreibt bereits seit vielen Jahren zwei ANDRITZ-Linien.

Die neue ANDRITZ-neXline-Spunlace (Jahreskapazität 8.000 Tonnen) ist mit einer eXcelle VarioWeb-Krempel mit drei Abnehmern, einer Jetlace Essentiel-Wasserstrahlverfestigungsmaschine und einem Perfodry Avantage-Durchströmtrockner ausgestattet.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten internationalen Technologiekonzerns, der rund 23.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften auf der ganzen Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in allen ihren vier Geschäftsbereichen zu den Weltmarktführern. Diese Position zu festigen und weiter auszubauen gehört zu den übergeordneten strategischen Zielen. Gleichzeitig soll die Fortsetzung des langfristigen, profitablen Wachstums sichergestellt werden.

Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 6,3 MB