ANDRITZ to supply a complete needlepunch line to Grupo SARI (Rubi Industrial), Spain
Patterning flushable wipe_RBG_238
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • Nonwoven und Textil
  • ANDRITZ to supply a complete needlepunch line to Grupo SARI (Rubi Industrial), Spain

ANDRITZ liefert eine komplette Nadelvlieslinie an Grupo SARI (Rubi Industrial), Spanien

2018/11/08

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Grupo SARI (Rubi Industrial) den Auftrag zur Lieferung einer neXline Nadelvlieslinie zur Herstellung von vernadelten Filzen.

Die Linie wird mehrere Rohstoffe wie Polyester, Polypropylen, BiCo-Fasern und Viskose verarbeiten und vernadelte Filze für technische Märkte (Automobil, Bau, Filtration) produzieren. Die Inbetriebnahme der Linie ist gegen Ende 2018 geplant.

Der Lieferumfang umfasst alle Maschinen und Ausrüstungen – von der Faseröffnung und -mischung bis zur Aufwicklung der Materialien. Die Linie enthält u.a. folgende Spitzentechnologien:

  • einen Hochleistungszufuhrschacht TCF-X
  • eine eXcelle Dynamic-Krempel
  • einen Dynamic-Kreuzleger
  • modernste ProDyn- und Isolayersysteme für eine optimale Materialverteilung
  • eine Vliesstrecke
  • Hochgeschwindigkeits-Nadelmaschinen A50.

Die Grupo SARI (Rubi Industrial) mit Sitz in Rubi, Spanien, ist auf die Herstellung von Vliesstoffen spezialisiert. Das Unternehmen hat mehrere Anlagen in Spanien und Frankreich und vertreibt seine Produkte vorwiegend in Europa. Es hat seine Präsenz in diversen technischen Bereichen (beispielsweise Automobil, Filtration oder Bau) Schritt für Schritt durch Investitionen in Schlüsseltechnologien sowie gleichzeitige Erhöhung seiner F&E-Tätigkeiten ausgebaut und konzentriert sich auf die Weiterentwicklung seiner Kompetenzen in diesen Märkten, um seine Marktposition als Schlüsselproduzent von Vliesstoffen kontinuierlich zu verbessern.

Um dieser Strategie zu folgen, wird Grupo SARI diese Nadelvlieslinie, ausgestattet mit modernster ANDRITZ-Technologie und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten für eine breite Palette an Produkten, in Betrieb setzen, um exakt die Lösungen für jeden der oben erwähnten technischen Märkte zur Verfügung stellen zu können.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
ANDRITZ ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die metallverarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie für kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Weitere wesentliche Geschäftsfelder sind die Tierfutter- und Biomassepelletierung sowie die Automatisierung, wo ANDRITZ unter der Marke Metris eine breite Palette von innovativen Produkten und Dienstleistungen im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT) anbietet. Darüber hinaus ist der internationale Technologiekonzern auch im Bereich der Energieerzeugung (Dampfkesselanlagen, Biomassekraftwerke, Rückgewinnungskessel sowie Gasifizierungsanlagen) und Umwelttechnik (Rauchgasreinigungsanlagen) tätig und bietet Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen, Viskosezellstoff und Faserplatten sowie Recyclinganlagen an.

Leidenschaft für innovative Technik, absolute Kundenorientierung sowie Verlässlichkeit und Integrität sind die zentralen Werte, denen sich ANDRITZ verpflichtet fühlt. Der Hauptsitz des börsennotierten Konzerns befindet sich in Graz, Österreich. Mit über 160 Jahren Erfahrung, 29.000 Mitarbeitern und über 280 Standorten in mehr als 40 Ländern weltweit unterstützt ANDRITZ als verlässlicher und kompetenter Partner seine Kunden dabei, ihre Unternehmens- und Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

ANDRITZ eXcelle Hochleistungs-Nadelvlieslinie.

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 11,7 MB