hy-image-hydro

ANDRITZ erhält Großauftrag für ein Wasserkraftwerk in Costa Rica

ANDRITZ HYDRO erhielt vom Institute of Electricity, Costa Rica, den Auftrag zur Lieferung und Montageüberwachung von vier Francis Turbinen, Generatoren sowie der elektrischen und mechanischen Ausrüstung für das Wasserkraftwerksprojekt Reventazon, das größte bis dato gebaute Wasserkraftwerk des Landes.

Wasserkraft war schon immer die wichtigste Energieerzeugungsquelle in Costa Rica. Mehr als 75% der Stromerzeugung erfolgt aus erneuerbarer Wasserkraft. Das Projekt Reventazon wird damit auch wesentlich zu dem ehrgeizigen Ziel Costa Ricas beitragen, in der nächsten Dekade ein karbonneutrales Land zu werden. Ab 2016 werden die vier ANDRITZ HYDRO-Francis-Turbinen mit einer Gesamtleistung von 300 MW rund 524.000 Haushalte mit umweltfreundlicher Elektrizität versorgen.

Seit Jahrzehnten ist ANDRITZ HYDRO erfolgreich in Costa Rica tätig und hat sowohl elektromechanische Ausrüstungen für neue Wasserkraftwerke geliefert als auch bestehende Wasserkraftwerke rehabilitiert, erneuert und aufgerüstet.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE

Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, für die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metallindustrie sowie für andere Spezialindustrien (Fest-Flüssig-Trennung, Futtermittel und Biomasse). Der Hauptsitz der Gruppe, die weltweit rd. 16.700 Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 180 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften auf der ganzen Welt.

ANDRITZ HYDRO

ANDRITZ HYDRO ist ein globaler Anbieter von elektromechanischen Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke. Mit über 170 Jahren Erfahrung und mehr als 30.000 gelieferten Turbinen mit einer Gesamtleistung von rd. 400.000 MW ist ANDRITZ HYDRO einer der weltweit größten Anbieter im Markt für hydraulische Stromerzeugung und bietet die komplette Produktpalette einschließlich Turbinen, Generatoren und Zusatzausrüstungen aller Typen und Größen an: „From water to wire“ für die Kleinwasserkraft bis hin zu mehr als 800 MW Leistung. Weiters nimmt ANDRITZ HYDRO eine führende Position im Wachstumsmarkt der Reparatur, Erneuerung und Leistungserhöhung bestehender Wasserkraftanlagen ein. Zusätzliche Tätigkeitsbereiche sind die Entwicklung, Planung und Herstellung von Pumpen für spezielle Anwendungen (z. B. für den Wassertransport, im Energiesektor, in der Zellstoff- und Papierindustrie) sowie von Turbogeneratoren für Gas- und Dampfkraftwerke.

Contact us
ANDRITZ GROUP
Michael Buchbauer
ANDRITZ HYDRO
Alexander Schwab