gr-ar2008-cf024313-f39l-end-logo
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • Die neue C-Presse von ANDRITZ: effiziente Schlammentwässerung mit hoher Leistung und niedrigen Betriebskosten

Die neue C-Presse von ANDRITZ: effiziente Schlammentwässerung mit hoher Leistung und niedrigen Betriebskosten

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat ein neues Schlamm-entwässerungsaggregat für kommunale und industrielle Abwasseraufbereitungsanlagen sowie für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie auf den Markt gebracht.

Die C-Presse von ANDRITZ – eine Schneckenpresse in Kompaktbauweise mit hoher Leistung – zeichnet sich durch niedrige Betriebskosten aus.

Aufgrund des Direktantriebs und einer konischen Welle mit gleichmäßiger Schneckensteigung kann die neue Presse einen Zulauf von 1 bis 23 m3/h und einen Ablauf von 50 bis 800 kg DS/h verarbeiten. Zusätzlich zu einer langen Lebensdauer bietet die Presse weitere Vorteile wie leichte Bedienbarkeit, geringen Wartungs-bedarf und – dank eines bi-sequentiellen Reinigungsablaufs – einen um 30% niedrigeren Wasser¬verbrauch als vergleichbare Maschinen. Die neue C-Presse erfüllt alle EU-Vorschriften hinsichtlich Sicherheit, Hygiene und Umweltschutz.

– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Darüber hinaus bietet ANDRITZ weitere Technologien an, unter anderem für Automatisierung, die Produktion von Tierfutter- und Biomassepellets, Pumpen, Anlagen für Vliesstoffe und Kunststofffolien, Dampfkesselanlagen, Biomassekessel und Gasifizierungsanlagen für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Faserplatten (MDF), thermische Schlammverwertung sowie Biomasse-Torrefizierungsanlagen. Der Hauptsitz des börsennotierten internationalen Technologiekonzerns, der rund 23.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften auf der ganzen Welt.

ANDRITZ SEPARATION 
ANDRITZ SEPARATION ist einer der führenden Lieferanten von Technologien und Serviceleistungen im Bereich der Fest-Flüssig-Trennung und thermischen Behandlung für den Umweltbereich (insbesondere kommunale und industrielle Abwasserbehandlung), für den Bergbau und die Mineralienaufbereitung, die chemische Industrie sowie die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Das umfangreiche Angebot umfasst Zentrifugen, Filter, thermische Systeme, Rechen, Eindicker, Separatoren und Förderanlagen. Weiters liefert der Geschäftsbereich Anlagen zur Produktion von Tierfutterpellets sowie zur Biomassetorrefizierung. Basierend auf 150 Jahren Erfahrung, ist ANDRITZ SEPARATION langfristiger Servicepartner für die gesamte Lebensdauer von Kundenanlagen – einschließlich Lieferung von Verschleiß- und Ersatzteilen, Modernisierung und Prozessoptimierung.

Photo

Die neue C-Presse von ANDRITZ: effiziente Schlammentwässerung mit hoher Leistung und niedrigen Betriebskosten

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release ZIP : 3 MB