ANDRITZ Kaiser GmbH
gr-office-graz

Datenschutzerklärung: ANDRITZ Kaiser GmbH

ANDRITZ anerkennt die Bedeutung des Schutzes der Privatsphäre ihrer Kunden, potenziellen Kunden, Mitarbeiter, potenziellen Mitarbeiter, Investoren, Lieferanten, Konsortialpartner und Website-Besucher. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Daten, die von den Gesellschaften der ANDRITZ über unsere Webseiten, Standorte und im Zuge Ihrer Kommunikation mit uns gesammelt werden. Sie informiert auch über Ihre Rechte und die Entscheidungen, die Sie über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten treffen können, und darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen.

Geltungsbereich und Begriffsdefinitionen

Diese Webseite kann zwar Links auf andere Webseiten enthalten, doch die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich auf diese von ANDRITZ AG betriebene Website andritz.com. Sofern nicht anders angegeben, beziehen sich in der vorliegenden Datenschutzerklärung alle Referenzen auf „ANDRITZ“, „wir“ oder „unser“ auf die ANDRITZ-GRUPPE.

Einige der Seiten können Links auf die Webseiten anderer ANDRITZ-Gesellschaften oder auf die Webseiten von Dritten enthalten. ANDRITZ ist für die Datenschutzerklärungen oder Praktiken auf jenen Webseiten nicht verantwortlich und haftbar. Wir empfehlen Ihnen die Prüfung der Datenschutzerklärung jeder Webseite, die Sie besuchen.

Unter „personenbezogenen Daten“ im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind alle Daten wie insbesondere Name, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer zu verstehen, die sich auf eine identifizierte natürliche Person beziehen oder eine solche identifizierbar machen.

Verwendung der von uns gesammelten Daten

Sie können unsere Seiten besuchen und sich über unsere Produkte, Dienstleistungen, Gesellschaften und weltweiten Aktivitäten informieren, ohne personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Um darüber hinaus Anfragen zu senden, gewisse Services zu nutzen oder Newsletter zu erhalten, müssen Sie gewisse personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. ANDRITZ sammelt keine personenbezogenen Daten, außer, diese werden von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellt. Sie können sich auch dafür entscheiden, uns personenbezogene Daten zu überlassen, wenn Sie ANDRITZ-Standorte besuchen oder mit uns per Post oder E-Mail kommunizieren.

Anfrageformulare:

Wir können Sie dazu auffordern, personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, damit wir Ihre Fragen oder anderen Anfragen, die Sie über die Webseite an uns richten, beantworten können. Mit unseren Anfrageformularen sammeln wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postadresse und sonstige Kontaktinformationen (Unternehmen, Position im Unternehmen, Adresse, Telefonnummer). Wir können Sie auch um weitere Informationen im Zusammenhang mit speziellen Produkten, Dienstleistungen, Veranstaltungen oder sonstigen Aktivitäten ersuchen, um die Nutzung der Webseite oder unserer Angebote besser auf Sie abstimmen zu können. Wenn wir Ihre Daten erheben, informieren wir darüber, welche Daten verpflichtend und welche optional anzugeben sind.

E-Mail-Newsletter:

Im Newsletter-Bereich der Seiten können Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse angeben, um sich für verschiedene ANDRITZ-Newsletter anzumelden, die Informationen über ANDRITZ und ihre Aktivitäten enthalten. Alternativ können Sie uns Ihre Postadresse zukommen lassen, um Newsletter per Post zu erhalten.

Kundenmagazine / Kundenkommunikation:

Auf Anmeldeseiten können Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Postadresse und sonstige Kontaktinformationen (Unternehmen, Position im Unternehmen, Adresse, Telefonnummer) zur Verfügung stellen, um sich für verschiedene Kommunikationsaktivitäten der ANDRITZ zu registrieren; diese Daten werden dazu verwendet, um Sie über die ANDRITZ-GRUPPE und ihre Aktivitäten zu informieren.

Nicht personenbezogene Daten:

Wir sammeln auch nicht personenbezogene Daten, wie beispielsweise den von Ihnen verwendeten Internet-Browser, Ihr Betriebssystem und die IP-Adresse der Website, von der aus Sie auf unsere Seiten zugreifen. Wir verwenden diese Daten dazu, unsere Seiten so anzupassen, dass sie Ihren Computereinstellungen, Interessen und Präferenzen besser entsprechen.

Aufbewahrung:

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur so lange, wie dies für die oben genannten Zwecke erforderlich ist. Allerdings kann es aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich sein, personenbezogene Daten für eine bestimmte Dauer auch nach Erfüllung dieser Zwecke zu speichern. Personenbezogene Daten, die schad- und klaglos gegen Haftungsansprüche gehalten werden müssen, werden so lange gespeichert, wie es zu diesem Zweck notwendig ist.

Cookie-Richtlinie

ANDRITZ möchte Ihnen das bestmögliche Online-Nutzungserlebnis verschaffen.

Daher verwenden wir Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu analysieren, optimieren und personalisieren und Social-Media-Features bereitzustellen. Daten über die Nutzung unserer Seite teilen wir auch mit unseren Social Media-, Werbe- und Analytikpartnern.

Cookies sind kleine in Ihrem Browser gespeicherte Textdateien, mit deren Hilfe wir mehr über Ihren Besuch oder die Nutzung der Seiten erfahren können.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Um mehr über Cookies zu erfahren, und auch, wie Sie Cookies auf Ihrem Computer ablehnen können, klicken Sie bitte hier: https://support.microsoft.com/en-us/help/260971/description-of-cookies.

Analysedienstleistungen

Mehrere Servicedienstleister, die für uns Webseiten-Aktivitäten analysieren, bieten Opt-out-Mechanismen statt der Möglichkeit, die Verwendung von Cookies durch Ihre Browser-Einstellungen zu verhindern (siehe letztes Kapitel „Opt-out“).

Google Analytics
Auf diesen Webseiten setzen wir Google Analytics ein, einen von Google Inc. („Google“) verwendeten Webanalysedienst. Google Analytics verwendet Cookies, die dabei helfen zu analysieren, wie die Nutzer die Seiten nutzen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten (einschließlich Ihrer anonymisierten IP-Adresse) wird von Google an Server in den USA übertragen und dort von Google gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseiten auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten für die Webseitenbetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.  Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.  Durch die Nutzung dieser Webseiten erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Um den Besuchern mehr Kontrolle darüber zu geben, wie ihre Daten von Google Analytics erhoben werden, hat Google das Opt-Out-Browser-Add-on entwickelt. Installiert man dieses Add-on, werden keine Daten an Google Analytics übermittelt.

etracker:

Sie können das Erheben anonymer Daten während Ihrer zukünftigen Besuche ausschließen. Damit künftig keine Besucherdaten mehr erhoben werden, setzen Sie ein Cookie in Ihrem Browser: Um das Cookie zu setzen, klicken Sie hier

Overheat:

Diese Website verwendet overheat.it, ein Webanalyse-Tool des Unternehmens »overheat UG (haftungsbeschränkt)« mit Sitz in Haus Alsbach 2, 51766 Engelskirchen, Deutschland. Dieses Tool registriert Interaktionen zwischen zufällig ausgewählten Nutzern und der Website in anonymisierter Form. Protokolle von z.B. Mausbewegungen und -klicks werden erstellt, um daraus Verbesserungspotenzial für eine gegebene Webseite abzuleiten. Zusätzlich werden zu statistischen Zwecken Daten über das Betriebssystem, den Browser, eingehende und ausgehende Links, geographischen Standort, Bildschirmauflösung und den Typ des Endgeräts ausgewertet. Diese Daten beziehen sich nicht auf einzelne Personen und werden von overheat.it nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Interaktionen protokolliert werden, können Sie dies auf allen Webseiten, die overheat.it nutzen, deaktivieren, indem Sie den „DoNotTrack-Header“ in Ihrem Web-Browser setzen. Auf der folgenden Seite wird dieser Prozess beschrieben: Link zur Seite

Weitergabe Ihrer Daten

ANDRITZ verkauft oder vermietet Ihre personenbezogenen Daten nicht an außenstehende Dritte für deren verkaufsfördernde Zwecke, doch geben wir eventuell Ihren Namen, Ihre Adresse, Kontaktdaten u. Ä. für Kundenbetreuungs- und Marketingzwecke weiter. Außerdem gibt ANDRITZ die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten möglicherweise an andere verbundene Unternehmen weiter.

Abgesehen von dem im obigen Absatz Beschriebenen wird ANDRITZ Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre Zustimmung nur dann mit Dritten teilen, wenn dies notwendig oder angemessen ist, um (i) Ihren Auftrag zu bearbeiten oder zu erfüllen, (ii) auf Ihre Aufforderungen oder Anfragen zu reagieren bzw. zu antworten, (iii) Sie auf Ihren Wunsch hin an Maßnahmen zur Verkaufsförderung zu beteiligen, (iv) einem Gesetz, einer Gerichtsverfügung oder einem sonstigen gerichtlichen Verfahren Folge zu leisten oder (v) um Vereinbarungen mit Ihnen um- oder durchzusetzen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von ANDRITZ oder Dritten zu schützen, oder was sonst gesetzlich zulässig oder erforderlich ist.  Bei einer Unternehmenstransaktion wie einem Verkauf, einem Merger oder einer Reorganisation im Zusammenhang mit ANDRITZ oder ihrer Muttergesellschaften  können personenbezogene Daten an die erwerbende(n) Gesellschaft(en) offengelegt oder weitergegeben werden. ANDRITZ darf zusammenfassende statistische Webseiten-Daten (wie Verkaufs- oder Traffic-Muster oder zugehörige Informationen) erheben und an Dritte weitergeben. Solche weitergegebenen Statistiken werden keine Benutzerinformationen enthalten, die eine Person identifizieren.

ANDRITZ wird gelegentlich Subunternehmer heranziehen, um gewisse Dienstleistungen wie Informationsverarbeitung, Informationsspeicherung oder das Management von Kommunikation, Marketing, PR und Umfragen für ANDRITZ zu erbringen. Diese Subunternehmer müssen die Geheimhaltung der von ANDRITZ erhaltenen Daten sicherstellen und dürfen diese für keine anderen Zwecke als die von ANDRITZ erlaubten nutzen.

Im Allgemeinen werden personenbezogene Daten nicht an Empfänger außerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt, es sei denn, sie werden zu einem der oben erwähnten Zwecke benötigt. In diesen Fällen werden wir dafür sorgen, dass solche Empfänger durch entsprechende Datenschutzgesetze (z. B. EU-US-Datenschutzschild, Standardvertragsklauseln) gebunden sind.

Wie ANDRITZ Ihre Daten schützt

Wenn Sie Daten über unsere Webseiten weitergeben, wird dabei  SSL-Verschlüsselungstechnologie (Secure Sockets Layer) genutzt. Bei Datenübertragung über das Internet kann jedoch niemals 100%ige Sicherheit gewährleistet werden. Wir bemühen uns daher zwar, Ihre personenbezogenen Daten während der Übertragung zu schützen, können die Sicherheit der von Ihnen an uns übertragenen oder von uns erhaltenen Daten jedoch nicht garantieren. Alle an ANDRITZ schriftlich übermittelten personenbezogenen Daten werden an einem sicheren Ort verwahrt. Wir weisen unsere Mitarbeiter und Computer-Service-Provider, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, an, dass sie die in der vorliegenden Datenschutzerklärung niedergelegten Richtlinien und die anwendbaren Gesetze einhalten müssen.

Übergaben

Vorschläge, Materialien oder sonstiges geistiges Eigentum, das über unsere Webseiten oder auf sonstige Weise an ANDRITZ gesendet oder übertragen wurde, unterliegen separaten auf solches Material anwendbaren Bedingungen, wie sie zum Zeitpunkt der Übergabe (falls zutreffend) ermittelt wurden. Werden keine derartigen Bedingungen ermittelt, so werden alle Daten dieser Art als nicht vertraulich und öffentlich zugänglich eingestuft, und ANDRITZ hat keinerlei Verpflichtung hinsichtlich solcher Daten und darf diese frei verwenden und uneingeschränkt weitergeben, insbesondere auch an Entwicklungs- und Marketingprodukte, die diese nutzen.

Kontakt

Sollten Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu Ihren personenbezogenen Daten haben, können Sie uns kontaktieren, indem Sie uns eine E-Mail an dataprotection@andritz.com oder einen Brief an ANDRITZ AG, Statteggerstraße 18, 8045 Graz, Österreich, senden.

Österreichische Datenschutzbehörde

Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht gemäß den geltenden Gesetzen verarbeitet wurden, können Sie bei der österreichischen Datenschutzbehörde eine diesbezügliche Beschwerde einreichen www.dsb.gv.at.

Ihre Zustimmung zu unserer Datenschutzerklärung

Indem Sie unsere Webseiten nutzen oder personenbezogene Daten übergeben, signalisieren Sie die Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, willigen in die Nutzung der an ANDRITZ übergebenen personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung ein und stimmen den allgemeinen Nutzungsbedingungen dieser Seiten unter „Nutzungsbedingungen“ zu. Wenn Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung nicht akzeptieren, lassen Sie uns bitte keine personenbezogenen Daten zukommen.

Änderungen der Datenschutzerklärung

ANDRITZ behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, daher sollten Sie sie häufig durchsehen. Falls wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir solche Änderungen hier und/oder auf unseren Websites publizieren.

Datum des Inkrafttretens: 25. Mai 2018

Copyright © 2018 ANDRITZ AG

Opt-Out

Sollten Sie mit einer in der vorliegenden Datenschutzerklärung beschriebenen Form der Weitergabe von Daten nicht einverstanden sein, verwenden Sie bitte das folgende Formular.

Gewisse Informationen werden von Google Inc. auch während der Nutzung der Webseiten erhoben; eine nähere Beschreibung der gesammelten Daten, des Zwecks der Datenerhebung und der Möglichkeiten, dies bei Einwänden zu verhindern (Opt-out), finden Sie oben unter „Google Analytics“.

Sie können Ihre Browsereinstellungen so konfigurieren, dass Cookies abgelehnt werden oder dass Sie informiert werden, wenn eine Webseite versucht, Cookies in Ihrem Browserprogramm zu platzieren. Damit Sie einfacher zu zusätzlichen Informationen über den Umgang mit Cookies in den üblichsten Browsern gelangen, können Sie die folgenden Links nutzen:

Safari: Link

Firefox: Link

Internet Explorer: Link

Chrome: Link

Mit diesem Online-Formular können Sie von Ihren Rechten als betroffene Person Gebrauch machen und einen Antrag an eine ANDRITZ-Gesellschaft stellen.

Diese Rechte betreffen Informationen zu den von einem Unternehmen gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Daten, das Recht die eigenen persönlichen Daten korrigieren, löschen oder nicht mehr verarbeiten zu lassen (oder nur mit gewissen Einschränkungen) sowie das Recht, die eigenen persönlichen Daten in elektronischer Form zu erhalten.