Patterning flushable wipe_RBG_238
  • Newsroom
  • Nonwoven und Textil
  • ANDRITZ liefert zweite Hochgeschwindig-keits-Spunlace-Linie für Zhejiang Saintyear Textile, China

ANDRITZ liefert zweite Hochgeschwindig-keits-Spunlace-Linie für Zhejiang Saintyear Textile, China

2021/06/11

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt einen Nachfolgeauftrag von Zhejiang Saintyear Textile Co., Ltd., mit Sitz in China, zur Lieferung einer zweiten, kompletten neXline spunlace-Linie für die Produktion hochqualitativer Rollenware aus Vliesstoff.

Die Inbetriebnahme der Linie ist für das dritte Quartal 2022 geplant.

Nur neun Monate nach der ersten Bestellung für eine komplette Hochgeschwindigkeits-Spunlace-Linie setzt Zhejiang Saintyear Textile erneut auf ANDRITZ und erwirbt eine weitere, komplette Linie, die speziell auf die Produktion von hochwertigen Feuchttüchern ausgerichtet ist. Die Produktionskapazität beträgt bis zu 2.800 kg/h für Vliesstoffe mit geringem Flächengewicht.

ANDRITZ wird eine komplette Linie mit modernster Ausrüstung liefern – von der Vliesbildung bis zur Trocknung. Der Lieferumfang umfasst die Präzisionsfaseröffnungs- und mischmaschinen von Laroche – der neuesten Akquisition der ANDRITZ-GRUPPE –, zwei Inline-TT-Krempeln, eine bewährte JetlaceEssentiel-Anlage für die Wasserstrahlverfestigung sowie ein neXdry-Durchströmtrockner.

Geschäftsführer Li Yi Ming sagt, „Aufgrund ihrer Vielseitigkeit sind Spunlace-Vliesstoffe heutzutage ein absolutes Muss, und wir wollen unseren Kunden Vliesstoffe von höchster Qualität anbieten. Darum war es für uns klar, auf das Benchmark-Unternehmen für Produktionslinien hoch-qualitativer Rollenware zu setzen. Wir haben uns daher für eine Produktionsanlage von ANDRITZ entschieden, die die beste Leistung und Lauffähigkeit bietet. Erst vor kurzer Zeit haben wir eine komplette Spunlace-Linie von ANDRITZ gekauft, die Mitte 2022 in Betrieb gehen wird. Die Projektabwicklung lief bisher so problemlos, dass wir nicht zögerten, eine zweite Linie zu bestellen.“

Gegründet 1981, ist Zhejiang Saintyear Textile Co., Ltd. die Hauptfirma der Saintyear Holding-Gruppe und eines der weltweit führenden Unternehmen in der Textilindustrie. Mit einer Jahresproduktion von mehr als 500 Millionen Metern verschiedener Stoffe – von Baumwollarten, Hanf und Fasergemischen zu garngefärbten und technischen Textilien, ist das Unternehmen zu einem wichtigen Partner für einheimische und renommierte internationale Bekleidungsmarken geworden.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Met-ris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.950 Mitarbeiter und über 280 Stand-orte in mehr als 40 Ländern.
 

ANDRITZ neXline spunlace eXcelle-Linie

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 3,1 MB