aa-landscape-1
  • ANDRITZ-GRUPPE
  • Presse
  • News
  • ANDRITZ liefert Advanced Process Control-System für Kupferlagerstätte Ujina Concentrator, Chile

ANDRITZ liefert Advanced Process Control-System für Kupferlagerstätte Ujina Concentrator, Chile

ANDRITZ AUTOMATION, Teil des internationalen Technologiekonzerns ANDRITZ, erhielt von Compañia Minera Doña Ines de Collahuasi den Auftrag zur Lieferung eines Advanced Process Control-Systems für den Sekundärmahlprozess (inkl. Einbindung in den Primärmahlprozess) der Kupferlagerstätte Ujina Concentrator in Iquique, Region Tarapacá, Chile.

ANDRITZ wird regelungstechnische Gesamtlösungen für den Sortierungsprozess und die Produktqualität einschließlich Überwachung für den gesamten Mahlkreislauf liefern. Das Hauptziel liegt in der Verbesserung des Sekundärmahlkreises durch eine Stabilisierung der mit der Sortierleistung verbundenen Einflussgrößen. Erreicht wird dies wird durch den Einsatz von ANDRITZ-BrainWave, einer patentierten modell-prädiktiven Regelung, und durch ein in die ANDRITZ-IDEAS-Simulationssoftware eingebettetes Expertensystem erreicht; damit werden Druck und Dichte im Mahlkreis stabilisiert und gleichzeitig wird das Sumpfniveaus in einem sicheren Bereich erhalten. Ein übergeordnetes Regelsystem übernimmt den gesamten Mahlprozess, wodurch die Produktionsziele erreicht und gleichzeitig die Produktqualität in einem stabilen Bereich gehalten werden.

Compañía Minera Doña Inés de Collahuasi SCM produziert Kupferkonzentrat, Kupferkathoden und Molybdänkonzentrate und betreibt die drittgrößte Kupferlagerstätte der Welt.


– Ende –

Die ANDRITZ-GRUPPE
Die ANDRITZ-GRUPPE ist einer der weltweit führenden Lieferanten von Anlagen, Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke, die Zellstoff- und Papierindustrie, die Metall verarbeitende Industrie und Stahlindustrie sowie die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung. Der Hauptsitz des börsennotierten internationalen Technologiekonzerns, der rund 23.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, befindet sich in Graz, Österreich. ANDRITZ verfügt über mehr als 250 Produktionsstätten sowie Service- und Vertriebsgesellschaften auf der ganzen Welt. Die ANDRITZ-GRUPPE zählt in allen ihren vier Geschäftsbereichen zu den Weltmarktführern. Diese Position zu festigen und weiter auszubauen gehört zu den übergeordneten strategischen Zielen. Gleichzeitig soll die Fortsetzung des langfristigen, profitablen Wachstums sichergestellt werden.

ANDRITZ AUTOMATION
ANDRITZ AUTOMATION unterstützt Industrieanlagen in der ganzen Welt dabei, durch Leistungsmaximierung, Kosten-minimierung und Betriebsoptimierung das volle Anlagenpotential auszuschöpfen. Das erfahrene Team von ANDRITZ AUTOMATION ist auf die Auslegung von elektrischen Anlagen sowie von Regelungs- und Instrumentierungssystemen spezialisiert und setzt dabei weltweit führende Simulations-, Prozesssteuerungs- und Schulungswerkzeuge ein. ANDRITZ AUTOMATION ist Technologieführer in mehrere Industrien (darunter Zellstoff und Papier, Ölsand, Bergbau, Kalk, Chemie und Energie).

Ball mills, Ujina Concentrator, Chile

Ball mills, Ujina Concentrator, Chile

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Press release and photo ZIP : 6,5 MB