pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Energie-/Umweltlösungen
  • ANDRITZ liefert den 10. hocheffizienten, zirkulierenden PowerFluid-Wirbelschichtkessel nach Japan

ANDRITZ liefert den 10. hocheffizienten, zirkulierenden PowerFluid-Wirbelschichtkessel nach Japan

2021/09/06

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Toyo Engineering Corporation, Japan, den Auftrag zur Lieferung eines PowerFluid-Zirkulierenden Wirbelschichtkessels inklusive Rauchgasreinigungssystem.

Der Kessel ist Teil eines neu zu errichtenden Biomassekraftwerks in Niigata East Port, Präfektur Niigata, auf der Insel Honshu rund 300 km nördlich von Tokio, Japan. Der Beginn des kommerziellen Betriebs ist für 2024 geplant.

Der ANDRITZ PowerFluid-Wirbelschichtkessel (CFB) mit Zwischenüberhitzung zeichnet sich durch niedrigste Emissionen, hohen Wirkungsgrad und hohe Verfügbarkeit sowie große Brennstoffflexibilität aus. Er bildet einen wesentlichen Teil eines hocheffizienten Biomassekraftwerks für die Einspeisung von grüner Energie ins nationale Stromnetz. Das mit Holzpellets und Palmkernschalen befeuerte Biomassekraftwerk wird rund 50 MWel Strom erzeugen.

ANDRITZ ist stolz, Teil dieses bemerkenswerten Projekts mit Toyo Engineering Corporation zu sein und einen wichtigen Beitrag für die japanische Stromindustrie beim Übergang von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energieträgern zu leisten.

Dieser ANDRITZ-Zirkulierende Wirbelschichtkessel, der nach Japan geliefert wird, bestätigt die starke Marktposition von ANDRITZ als einer der weltweit führenden Anbieter von Kesseltechnologien und Anlagen zur Erzeugung von Dampf und Strom aus erneuerbaren und fossilen Brennstoffen – mit einer Vielzahl an weltweit sehr erfolgreichen Referenzen.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.700 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.
 

ANDRITZ PowerFluid-Zirkulierender Wirbelschichtkessel

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 10,3 MB