• Newsroom
  • Hydro
  • ANDRITZ und Mercedes-Benz Energy unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zum Einsatz großer Batterie-Energiespeichersysteme für Wasserkraftwerke

ANDRITZ und Mercedes-Benz Energy unterzeichnen Kooperationsvereinbarung zum Einsatz großer Batterie-Energiespeicher-systeme für Wasserkraftwerke

2020/12/10

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ, einer der weltweit führenden Anbieter von elektromechanischen Ausrüstungen und Dienstleistungen für Wasserkraftwerke, und Mercedes-Benz Energy, Tochtergesellschaft von Mercedes-Benz und internationaler Anbieter von automobilen Batteriespeichersystemen, haben eine Kooperationsvereinbarung zum Einsatz modernster Hybrid-Energielösungen für den Wasserkraftmarkt auf Basis großer Batterie-Energiespeichersysteme unterzeichnet.

Die von ANDRITZ und Mercedes-Benz Energy angebotene Hybrid-Energielösung kombiniert ein Wasserkraftwerk mit einem stationären Energiespeicher, der auf Auto-Lithium-Ionen-Batteriesystemen von Mercedes-Benz basiert. Im Vergleich zu einer konventionellen Wasserkraftanwendung kann damit der Betriebsbereich der Maschinensätze je nach Größe der Batterie erweitert werden. Die gespeicherte Energie, die sehr schnell zur Verfügung gestellt wird, bietet Kraftwerksbesitzern und -betreibern neue Möglichkeiten, die Auswirkungen der volatilen elektrischen Netzeinspeisungen auszugleichen. Gleichzeitig kann die Lebensdauer der mechanischen Komponenten verlängert werden. Darüber hinaus eröffnet die Hybridlösung neue Ansätze für die Bereitstellung von Netzdienstleistungen wie Black-Start-Unterstützung und virtuelle Schwungmasse. Selbst bei sich ändernden Wasserrahmenrichtlinien und zukünftigen gesetzlichen Anforderungen garantiert die Lösung höchste Flexibilität beim Betrieb des Wasserkraftwerks.

Die Batterielösung kann für alle Arten und Größen von Wasserkraftwerken (niedrige Fallhöhe, Laufkraftwerk, hohe Fallhöhe) zur Anwendung gebracht werden, unabhängig vom Turbinentypen. Sie deckt Batteriekapazitäten von 200 kWh bis zu 10 MWh ab und kann sowohl in neue Anlagen installiert als auch in bestehende Anlagen nachgerüstet werden.

Der Wandel des globalen Energiemarkts – von der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen hin zu einer kohlenstofffreien erneuerbaren Zukunft – bringt viele strukturelle Veränderungen mit sich. Ein vielversprechender Ansatz diese zu bewältigen, ist eine Kombination der besten Eigenschaften aller beteiligten Einzelsysteme – eine Hybridlösung. Hybrid-Energielösungen sind per Definition eine Kombination aus einer oder mehreren Energieerzeugungstechnologien und müssen mindestens eine erneuerbare Energiequelle sowie ein Energiespeichersystem beinhalten. Sie bieten ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit und gewährleisten die Sicherheit der Energieversorgung.

Die Kooperation von ANDRITZ mit Mercedes-Benz Energy verbindet eine langjährige Erfolgsgeschichte und marktführendes Know-how in der Wasserkrafttechnologie mit innovativer Batterietechnologie und eröffnet damit neue Möglichkeiten für den Wasserkraftmarkt.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zum Recycling, zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten sowie durch Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen – angeboten unter der Technologiemarke Metris – abgerundet. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ HYDRO
ANDRITZ Hydro zählt zu den weltweit führenden Anbietern von elektromechanischen Ausrüstungen und Services für Wasserkraftwerke. Mit mehr als 175 Jahren Erfahrung und einer installierten Kapazität von weltweit mehr als 430 Gigawatt bietet der Geschäftsbereich Gesamtlösungen für Wasserkraftwerke jeglicher Größe sowie Serviceleistungen für Anlagendiagnosen, Sanierung, Modernisierung und Leistungssteigerung bestehender Wasserkraftwerke. Pumpen für Bewässerung, Wasserversorgung und Hochwassermanagement sowie Turbogeneratoren ergänzen das Portfolio des Geschäftsbereichs.

MERCEDES-BENZ ENERGY GMBH
Mercedes-Benz Energy mit Sitz in Kamenz ist als Tochtergesellschaft der Mercedes-Benz AG für die Entwicklung von innovativen Energiespeicherlösungen verantwortlich. Diese basieren auf der automobilen Batterietechnologie, die in Elektro- und Hybridfahrzeugen von Mercedes-Benz und smart eingesetzt wird. Das Spektrum für die Großspeicher-Anwendungen von Mercedes-Benz Energy reicht vom Lastspitzenausgleich und Schwarzstart (vom Stromnetz unabhängiges Hochfahren des Kraftwerks) bis zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV). Der Fokus des Unternehmens liegt insbesondere auf Anwendungen aus dem Bereich 2nd-Life und Ersatzteilspeicher. Der Fokus des Unternehmens liegt insbesondere auf Anwendungen aus dem Bereich 2nd-Life und Ersatzteilspeicher.

ANDRITZ und Mercedes-Benz Energy bündeln ihre Kräfte für hybride Batterielösungen

© ANDRITZ

Die Rolle der Wasserkraft im nachhaltigen und CO2-freien Energieszenario 2050

© ANDRITZ
Contact us
ANDRITZ GROUP
Michael Buchbauer
ANDRITZ HYDRO
Alexander Schwab
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 12,8 MB