ME-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Metals
  • ANDRITZ liefert acht Kammerschmiedeöfen an thyssenkrupp rothe erde, China

ANDRITZ liefert acht Kammerschmiedeöfen an thyssenkrupp rothe erde, China

2021/01/13

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von thyssenkrupp rothe erde (Xuzhou) Ring Mill Co., Ltd. den Auftrag zur Lieferung von acht Kammerschmiedeöfen für das Werk in Xuzhou, China.

Die Inbetriebnahme ist für das erste Quartal 2022 geplant.

Der Lieferumfang umfasst das Engineering, die Fertigung, Elektrik und Automatisierungssoftware sowie die Montage und Inbetriebnahme. Die von ANDRITZ zu liefernden Ausrüstungen enthalten modernste Technologie inklusive Brenner mit niedrigem NOx-Gehalt, die die Emissionen und den Brennstoffverbrauch minimieren.

Die neue Produktionslinie ist ein bedeutendes Investitionsprojekt von thyssenkrupp rothe erde in China und der dritte an ANDRITZ vergebene Auftrag zur Lieferung eines Ofens. Nach der Inbetriebnahme werden die Öfen die Jahreskapazität des Werks deutlich erhöhen und die weltweite Wettbewerbsfähigkeit von thyssenkrupp rothe erde steigern.

thyssenkrupp rothe erde ist globaler Marktführer für Großwälzlager und einer der führenden Hersteller von Großwälzlagern und nahtlos gewalzten Ringen. Die gefertigten Produkte werden in einem breiten Spektrum von Anwendungen für Industrieanlagen, in der Automobiltechnik, für Raum- und Luftfahrteinrichtungen bis hin zu Windturbinen und Tunnelbohrmaschinen eingesetzt.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zum Recycling, zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten sowie durch Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen – angeboten unter der Technologiemarke Metris – abgerundet. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ METALS
ANDRITZ Metals ist über den Schuler-Konzern einer der weltweit führenden Anbieter von Technologien, Anlagen und digitalen Lösungen in der Umformtechnik. Zum Produktportfolio gehören auch Automations- und Software-Lösungen, Prozess-Knowhow und Service.

Im Bereich Metals Processing bietet der Geschäftsbereich innovative und marktführende Lösungen für die Herstellung und Weiterverarbeitung von Flachprodukten, für Schweißsysteme, Industrieofenanlagen und Serviceleistungen für die metallverarbeitende Industrie.

Kammerschmiedeofen

© ANDRITZ
© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Fotos ZIP : 2 MB