Patterning flushable wipe_RBG_238
  • Newsroom
  • Nonwoven und Textil
  • ANDRITZ liefert Wetlace™ CP-Linie für Lotus Teknik, Türkei

ANDRITZ liefert Wetlace™ CP-Linie für Lotus Teknik, Türkei

2021/02/02

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Lotus Teknik A.Ş., Türkei, den Auftrag zur Lieferung einer neXline wetlace CP-Linie (carded pulp) für die Produktion von biologisch abbaubaren, kunststofffreien Feuchttüchern.

Die Inbetriebnahme der Linie ist für Ende 2021 geplant.

Die neue Wetlace CP-Linie ist mit modernsten Stoffaufbereitungsanlagen inklusive Konstantteil und Mischpumpe, Maschinen zur Faseröffnung und -mischung, TT-Krempel, Wetlaid-Formereinheit, Wasserstrahlverfestigungssystem, Filtrationseinheit, Entwässerung und Durchströmtrocknung ausgestattet. Alle Komponenten sind perfekt für die Herstellung erstklassiger, biologisch abbaubarer Feuchttücher konstruiert.

Das sogenannte Wetlace CP-Verfahren verbindet die Vorteile zweier Formertechnologien (Inline-Trockenvliesbildung und Wetlaid-Formerverfahren) mit der Wasserstrahlverfestigung. Naturfasern können problemlos verarbeitet werden und erzeugen kosteneffiziente Feuchttücher mit hoher Leistung, die vollkommen biologisch abbaubar und kunststofffrei sind.

Die neue Wetlace CP-Linie wurde von ANDRITZ entwickelt, um den neuen Markttrend für nachhaltige Feuchttücher zu bedienen. Lotus Teknik unterstützte die Entwicklung aus der Sicht eines Unternehmens, das Rollenware produziert und weiterverarbeitet. Die Zusammenarbeit folgt der erfolgreichen Installation einer ANDRITZ Spunlace-Linie für hohe Kapazitäten vor einigen Jahren. Die neue Generation der Wetlace CP-Produktionstechnologie für biologisch abbaubare Feuchttücher ist das Ergebnis aus umfangreichem Knowhow von ANDRITZ, dessen langer Tradition bei der Lieferung von Technologien für die Holzwerkstoffindustrie, Spunlace- und Wetlaid-Rollenware und der intensiven Zusammenarbeit mit Lotus Teknik.

Ceyhun Zincirkiran, Miteigentümer und Geschäftsführer von Lotus, sagt: „Diese neue Linie wird uns dabei unterstützen, unseren Kunden mit modernsten, biologisch abbaubaren und nachhaltigen Produkten zu dienen. Diese Feuchttücher werden am Markt neue Maßstäbe setzen und unsere Position als einer der führenden Lieferanten bei der Herstellung von Feuchttüchern sichern.“

Lotus Teknik A.Ş. ist führender Produzent von Rollenware aus Vliesstoff und Mitglied der Sapro-Gruppe. Sapro mit Sitz in Istanbul, Türkei, zählt zu den drei größten Feuchttücherproduzenten weltweit. Das Unternehmen produziert, verarbeitet und liefert rund 120 Millionen Feuchttücher täglich zur persönlichen Verwendung sowie für Anwendungen im Haushalt und in der Industrie. 70 Prozent der Produktion werden nach Europa, in den Nahen Osten, die Vereinigten Staaten, nach Kanada und Australien exportiert. Lotus Teknik betreibt ANDRITZ-Linien (Spunlace, und ab Ende 2021 auch Wetlace CP), die Rollenware für eine Vielfalt an Endprodukten aus Vliesstoff produzieren.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zum Recycling, zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten sowie durch Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen – angeboten unter der Technologiemarke Metris – abgerundet. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ neXline wetlace CP für die Produktion von biologisch abbaubaren Feuchttüchern

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 2,4 MB