pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Panelboard
  • ANDRITZ liefert Druckzerfaserungssystem für MDF-Produktion an Greenply Industries Limited, Indien

ANDRITZ liefert Druckzerfaserungssystem für MDF-Produktion an Greenply Industries Limited, Indien

2021/11/04

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Auftrag von Greenply Industries Limited zur Lieferung eines Druckzerfaserungssystems für die MDF-Produktionslinie in Vadodara, Gujarat, Indien, erhalten. Die Inbetriebnahme ist für das dritte Quartal 2022 geplant.

ANDRITZ wird ein hochmodernes Druckzerfaserungssystem mit einer Kapazität von 35 Tonnen pro Stunde installieren, das Hackschnitzel zur Produktion von unterschiedlichen MDF-Produkten verarbeiten wird. Eine 20”-Stopfschnecke und ein Hochleistungseinscheibenrefiner (Typ S1056) werden das Herzstück der neuen Linie darstellen und hochwertige Fasern mit niedrigem Energieverbrauch produzieren.

Sanidhya Mittal, Joint Managing Director, Greenply Industries Limited, führt aus: “Wir sind sehr beeindruckt von der Technologiekompetenz von ANDRITZ und deren nachweislicher Erfolgsbilanz in Bezug auf die Lieferung unterschiedlichster MDF-Anlagen weltweit. Wir freuen uns auf die Spitzenleistungen der ANDRITZ-Technologie in unserer neuen MDF-Produktionsanlage in Vadodara.”

Michael Rupp, Vice President, Panelboard Systems in der ANDRITZ-Sparte Paper, Fiber and Recycling ergänzt: “Der Auftrag von Greenply bestätigt nicht nur unsere starke Position als Technologieanbieter in der indischen MDF-Industrie, wir sind auch besonders stolz darauf, eine so zukunftsorientierte und aufstrebende Firma als Partner begleiten zu dürfen.”

Greenply Industries Limited wurde 1984 gegründet und ist einer der größten Hersteller von hochwertiger Innenausstattung in Indien. Das Unternehmen bietet eine breite MDF-Produktpalette, wie Sperrholz, dekorative Furniere, Türen und andere verwandte Erzeugnisse, und wurde für seine Forstwirtschaft gemäß FSC zertifiziert.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.700 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.
 

Von links nach rechts: Christian Rosypal, Sales Engineer, ANDRITZ; Sanidhya Mittal, Joint Managing Director, Greenply; Michael Rupp, Vice President, Panelboard Systems, ANDRITZ; Raman Poddar, Executive Vice President und Head of Manufacturing, Greenply

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 1,5 MB