pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ liefert Biomassekessel an Fjernvarme Fyn Produktion A/S in Odense, Dänemark

ANDRITZ liefert Biomassekessel an Fjernvarme Fyn Produktion A/S in Odense, Dänemark

2021/03/17

ANDRITZ erhielt vom dänischen Energieunternehmen Fjernvarme Fyn Produktion A/S den Auftrag zur Lieferung einer neuen Biomassekesselanlage samt Nebenanlagen für das Projekt „Bio Blok 2“.

Die Anlage wird am Standort des bestehenden Heizkraftwerks von Fjernvarme Fyn in Odense auf der Insel Fünen, Dänemark, rund 170 km westlich der Hauptstadt Kopenhagen, errichtet. Die neue Anlage wird die Region Odense mit Fernwärme versorgen und ist auch für eine spätere Stromerzeugung vorbereitet. Die Inbetriebnahme des Kessels ist für 2023 vorgesehen.


Das Projekt „Bio Blok 2“ ist ein wichtiger Bestandteil des von Fjernvarme Fyn gesetzten Ziels, die Verwendung von Kohle in deren Heizkraftwerken bis 2022 vollständig einzustellen und somit zum nationalen Ziel, eine 70-prozentige Reduktion des CO2 -Ausstoßes bis 2030 zu erreichen, beizutragen. Fjernvarme Fyn liefert rund 97 Prozent des Fernwärmebedarfs in Odense und versorgt mehr als 100.000 Haushalte sowie große Gewächshäuser mit Heizung.

Der ANDRITZ-Lieferumfang umfasst einen Biomassekessel mit Rauchgasreinigung und einen Rauchgaskondensator mit Absorptionswärmepumpentechnologie. Der Kessel basiert auf dem Design des ANDRITZ-EcoFluid-Wirbelschichtkessels, der hohe Effizienz mit ausgezeichneten Umwelteigenschaften vereint. Der Rauchgaskondensator mit Wärmepumpentechnologie nach dem Kessel erhöht die Fernwärmeleistung deutlich und verbessert daher die Anlageneffizienz.

Diese neue Anlage wird mit Hackschnitzeln als Hauptbrennstoff sowie mit Pellets aus Holz, Olivenkernen und/oder Sonnenblumenkernschalen als Sekundärbrennstoff beheizt. Das Werk ist in der Lage, knapp 180 MW Wärme in das Fernwärmenetz einzuspeisen und eine maximale Effizienz von fast 120 Prozent zu erreichen. 

Dieser Auftrag von Fjernvarme Fyn bestätigt einmal mehr die starke, globale Position von ANDRITZ bei der Lieferung moderner und umweltfreundlicher Biomassekessel.

3D-Modell des ANDRITZ-EcoFluid-Wirbelschichtkessels

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presseinformation und Foto ZIP : 8,9 MB