pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ liefert Flugasche-Rekristallisationsanlage für Suzano, Brasilien

ANDRITZ liefert Flugasche-Rekristallisationsanlage für Suzano, Brasilien

2021/12/20

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt vom brasilianischen Zellstoff- und Papierproduzenten Suzano den Auftrag zur Lieferung einer energieeffizienten Flugasche-Rekristallisationsanlage (ARC – Ash ReCrystallization) für die Rückgewinnungskessel der Eukalyptus-Kraftzellstoffanlage in Barra do Riacho, Brasilien.

Die ARC-Anlage wird voraussichtlich im 1. Halbjahr 2022 in Betrieb genommen.

Die ANDRITZ-ARC-Anlage entfernt das schädliche Chlorid und Kalium von der Asche aus dem Elektrofilter (ESP) und führt wertvolle Chemikalien in den chemischen Rückgewinnungskreislauf zurück. Die zu liefernde Anlage ist für die Verarbeitung von 550 Tonnen ESP-Asche pro Tag ausgelegt.

Mit der neuen Energierückgewinnungstechnologie wird die ARC-Anlage die Energieeffizienz deutlich optimieren. Diese Technologie beinhaltet auch ein weiterentwickeltes Verdampfungs-kristallisationskonzept, welches den Rückgewinnungsprozess verbessern wird. Mit diesem Auftrag beweist ANDRITZ seine starke globale Position bei der Lieferung von modernen und umweltfreundlichen ARC-Anlagen.

Suzano ist der größte Zellstoff- und Papierproduzent Lateinamerikas und ein führendes Unternehmen auf dem Kartonagenmarkt. Außerdem ist Suzano der weltweit größte Hersteller von Eukalyptuszellstoff. Die bewährten Prozesstechnologien von ANDRITZ werden Suzano bei der Erreichung ihrer finanziellen und Nachhaltigkeitsziele unterstützen.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.

3D-Darstellung der Flugasche-Rekristallisationsanlage (ARC)

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 3,8 MB