pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ liefert dritte OCC-Line an Nine Dragons, China

ANDRITZ liefert dritte OCC-Line an Nine Dragons, China

2021/12/21

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von Nine Dragons Paper Industries einen Folgeauftrag zur Lieferung einer kompletten OCC-Line für China. Dies ist der bereits dritte Auftrag innerhalb der letzten zwölf Monate.

Die Inbetriebnahme ist für das dritte Quartal 2023 geplant.

Das hochenergiesparende Stoffaufbereitungssystem wird eine Kapazität von 2.000 Tagestonnen aufweisen und 100% LOCC (Local Old Corrugated Container) zur Produktion von hochwertigem Verpackungspapier verarbeiten.

Die ANDRITZ-Maschinen ermöglichen höchste Produktionsleistung und Ressourcenschonung, was durch ein ausgereiftes Linien-Setup sowie ein besonders effizientes Trommelauflösesystem und eine Reihe von Prime-Stoffaufbereitungsprodukten erreicht wird.

Ein ANDRITZ FibreFlow-Trommelauflösesystem wird erstklassige Gutstoffqualität, schonende Auflösung und effizientes Entfernen der Verunreinigungen bei minimalem Faserverlust gewährleisten. Energieeinsparende und wartungsfreundliche PrimeScreen F-Sortierer und PrimeFilter D-Scheibenfilter sowie ein Ultra-High-Dispergiersystem zur Dispergierung bei einer Konsistenz von bis zu 40% werden deutliche Einsparungen im Dampfverbrauch und eine ausgezeichnete Entwicklung der Faserfestigkeit erzielen.

Mit diesem Projekt steigt die Zahl der an Nine Dragons gelieferten ANDRITZ FibreFlow-Trommelauflöser auf insgesamt 30 Aggregate.

Nine Dragons Paper ist Teil der Nine Dragons Paper Group, einem wichtigen globalen Akteur in der Papier- und Zellstoffindustrie mit Anlagen in China, Vietnam, Malaysien und den Vereinigten Staaten. Die Gruppe produziert vor allem Linerboard, hochwertigen Wellenstoff, gestrichenen Duplex-Karton sowie Druck- und Schreibpapier.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.

FibreFlow-Trommelauflösesystem als Teil der dritten OCC-Linie, die von Nine Dragons beauftragt wurde

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 1,4 MB