• Newsroom
  • Hydro
  • Spatenstich für das Wasserkraftwerk Nenggiri, Malaysia - ein Meilenstein auf dem Weg zu mehr erneuerbarer Energie

Spatenstich für das Wasserkraftwerk Nenggiri, Malaysia - ein Meilenstein auf dem Weg zu mehr erneuerbarer Energie

2022/06/30

Am 12. Juni 2022 fand der Spatenstich für das neue 300-MW-Wasserkraftwerk Nenggiri statt, wofür das von ANDRITZ geführte Konsortium die elektro- und hydromechanische Ausrüstung liefern wird.

An der Zeremonie nahmen hochrangige Delegationen der Regierung, der Wirtschaft und des Auftraggebers und Eigentümers, Tenaga Nasional Berhad (TNB), teil. Der ANDRITZ-Lieferumfang umfasst zwei Maschinensätze mit Francisturbinen (je 153 MW), die komplette mechanische und elektrotechnische Zusatzausrüstung, die hydromechanische Ausrüstung sowie die Hochspannungsschaltanlage.

Das Nenggiri-Wasserkraftwerk wird voraussichtlich Mitte 2026 in Betrieb genommen werden und zur Stabilisierung des nationalen Stromnetzes die Spitzenlast abdecken sowie die flussabwärts gelegenen Gebiete vor Hochwasser schützen. In der Hochphase der Bauarbeiten wird das Kraftwerk rund 2.000 Arbeitsplätze für die lokale Bevölkerung schaffen und Möglichkeiten für weitere wirtschaftliche Tätigkeitsfelder in den Bereichen Tourismus und Landwirtschaft bieten.

Nach seiner Fertigstellung wird das Nenggiri-Wasserkraftwerk jährlich etwa 600 GWh erneuerbare Energie liefern. Dieses Projekt ist Teil mehrerer von der Regierung genehmigter Projekte zur Deckung des wachsenden Energiebedarfs in Malaysia und zur Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energien am Energiemix des Landes auf 40% bis 2035.

Nenggiri ist derzeit das größte Einzelprojekt für erneuerbare Energien, das von TNB in Malaysia umgesetzt wird. ANDRITZ ist sehr stolz darauf, der bevorzugte Partner für dieses prestigeträchtige Projekt zu sein.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen, Serviceleistungen und digitalen Lösungen für verschiedenste Industrien und Endmärkte. In allen seinen vier Geschäftsbereichen – Pulp & Paper, Metals, Hydro und Separation – zählt ANDRITZ zu den Weltmarktführern. Technologieführerschaft, globale Präsenz sowie Nachhaltigkeit sind die wesentlichen Eckpfeiler der auf langfristig profitables Wachstum ausgerichteten Unternehmensstrategie. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.100 Beschäftigte und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ HYDRO
ANDRITZ Hydro zählt zu den weltweit führenden Anbietern von elektromechanischen Ausrüstungen und Serviceleistungen für Wasserkraftwerke. Mit mehr als 180 Jahren Erfahrung und einer installierten Kapazität von weltweit mehr als 470 Gigawatt bietet der Geschäftsbereich Gesamtlösungen für Wasserkraftwerke jeglicher Größe sowie Serviceleistungen für Anlagendiagnosen, Sanierung, Modernisierung und Leistungssteigerung bestehender Wasserkraftwerke. Pumpen für Bewässerung, Wasserversorgung und Hochwassermanagement sowie Turbogeneratoren ergänzen das Portfolio des Geschäftsbereichs.

Spatenstich für das Wasserkraftwerk Nenggiri

Spatenstich für das Wasserkraftwerk Nenggiri
© TENAGA NASIONAL BERHAD

Spatenstich für das Wasserkraftwerk Nenggiri
© TENAGA NASIONAL BERHAD
Contact us
ANDRITZ GROUP
Michael Buchbauer
ANDRITZ HYDRO
Alexander Schwab
Downloads
  • Presse-Information und Fotos ZIP : 756 KB