pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ präsentiert neueste Entwicklung für die LC-Mahlung: TwinFlo Prime

ANDRITZ präsentiert neueste Entwicklung für die LC-Mahlung: TwinFlo Prime

2021/03/24

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat die neueste Innovation im Bereich der Niedrigkonsistenz-Mahlung – den TwinFlo Prime Refiner – erfolgreich am Markt eingeführt. Der neue Refiner zeichnet sich durch geballte Leistung in einem sehr kompakten Design aus.

Der TwinFlo Prime baut auf den Erfolg von mehr als 2.000 LC-Mahlanlagen von ANDRITZ auf, die weltweit erfolgreich in Betrieb sind. Der neu entwickelte LC-Refiner kombiniert die bewährten technologischen Grundprinzipien des gegenwärtigen TwinFlo-Refiners von ANDRITZ mit höherem möglichen Energieeintrag, reduziertem Wartungsaufwand und erhöhter Mahlplattenstandzeit.

Der ANDRITZ TwinFlo Prime weist folgende Innovationen auf:

  • Feste Verbindung von Rotor und Welle. Beide Komponenten bewegen sich gemeinsam in axialer Richtung. Es kommt zu keinerlei Behinderungen der axialen Bewegung im Prozessraum, da die Bewegung über die Lagereinheit in die Kupplung übertragen wird.
  • Hydrodynamisches, wassergeschmiertes Gleitlager. Diese Lagerungstechnologie ermöglicht es, dass der neue LC-Refiner in einem sehr kompakten Design ausgeführt werden kann und erlaubt das ungehinderte Gleiten von Rotor und Welle in axialer Richtung. Verglichen mit dem gegenwärtigen TwinFlo-Refiner, kann so die Länge des Refiners um 30% reduziert, gleichzeitig aber der Energieeintrag um bis zu 25% erhöht werden, wodurch eine höhere Leistung erreicht werden kann.
  • Geringerer Verschleiß der Mahlplatten. Optimaler Stofffluss zu jeder Mahlzone verhindert ungleichmäßigen Verschleiß der Mahlplatten und gewährleistet somit längere Plattenstandzeit sowie geringeren Wartungsaufwand.
  • Verbesserte Betriebsbedingungen. Der neue LC-Refiner wird umweltfreundlich ohne Öl betrieben und weist eine spezielle Dämpfungseinheit auf, die exzellente Mahlergebnisse bei sicherem Betrieb gewährleistet.
  • Vielseitig in der Anwendung. Der TwinFlo Prime ist für alle Anwendungen im Bereich der LC-Mahlung, ungeachtet des verarbeitenden Rohmaterials und des Prozess-Layouts, geeignet.

Markus Pichler, Vice President, Mechanical Pulping der ANDRITZ-Division Paper, Fiber and Recycling führt aus: “Im Mittelpunkt unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit standen immer die Herausforderungen und Anforderungen unserer Kunden. Daher sind wir besonders stolz einen neuen LC-Refiner präsentieren zu können, der umfassende Lösungen für diese Anforderungen bietet. Ich bin überzeugt, dass unsere Kunden mit dem neuen TwinFlo Prime ihre hohen Leistungsziele erreichen werden.”

Finden Sie weitere Informationen zum TwinFlo Prime unter: andritz.com/tf-prime

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.200 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.

ANDRITZ TwinFlo Prime LC-Refiner

© Croce
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 1,6 MB