pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ präsentiert Hochgeschwindigkeits- Tissuemaschinen mit einer Konstruktionsgeschwindigkeit von 2.200 m/min für ein Maximum an Kapazität

ANDRITZ präsentiert Hochgeschwindigkeits- Tissuemaschinen mit einer Konstruktionsgeschwindigkeit von 2.200 m/min für ein Maximum an Kapazität

2021/06/10

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ präsentiert zwei neue Tissuemaschinen mit einer Konstruktionsgeschwindigkeit von 2.200 m/min für hohe Produktionskapazitäten:

  • PrimeLineTM S 2200 mit 2,6 bis 2,85 m Breite am Roller
  • PrimeLineTM W 2200 mit 5,4 bis 5,6 m Breite am Roller

Alle bewährten ANDRITZ-Schlüsselkomponenten wie

können eingebaut werden.

Die neuen Maschinen verfügen über Metris – ANDRITZ Digital Solutions –, das Fern-Unterstützung während der Funktionstests und Inbetriebnahme sowie auch verbesserte Bedienung ermöglicht. Mit den Metris Performance Centers von ANDRITZ können Tissueanlagen vom individuellen und schnellen Service durch die Verwendung der Metris UX-Plattform zur Optimierung von Produktionsprozessen, Bediener-Fehlersuche und Entscheidungsunterstützung profitieren.

Günter Offenbacher, ANDRITZ Verkaufsleiter für Tissue und Trocknung, erklärt: „Basierend auf unserer langjährigen Erfahrung und bewährten Expertise für Tissuemaschinen, wurde das Design der neuen Maschinen mit den modernsten Technologien aktualisiert. Mit den neuen Hochgeschwindigkeitsmaschinen können wir ein innovatives Konzept für Dry-Crepe-Tissuemaschinen mit hoher Produktionseffizienz für jeden Bedarf unserer Kunden anbieten. Unser umfassendes Produktportfolio beinhaltet sowohl breite Hochleistungsmaschinen mit Produktionsgeschwindigkeiten von bis zu 2.200 m/min als auch effiziente Kompaktlösungen für geringere Produktionsleistungen“.

Für mehr Information besuchen Sie bitte andritz.com/tissue oder kontaktieren Sie uns unter tissue@andritz.com

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.950 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.


Hochgeschwindigkeits-Tissueproduktion mit ANDRITZ-PrimeLine Technologie

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 5,9 MB