pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ setzt neue COMPACT PRESS im Werk Gruvön von BillerudKorsnäs, Schweden, in Betrieb

ANDRITZ setzt neue COMPACT PRESS im Werk Gruvön von BillerudKorsnäs, Schweden, in Betrieb

2021/12/07

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat im Werk Gruvön von BillerudKorsnäs in Värmland, Schweden, die erste ANDRITZ COMPACT PRESS-Waschpresse erfolgreich in Betrieb genommen.

Die Endabnahme wurde im September 2021 unterzeichnet.

Die COMPACT PRESS ist aufgrund ihres geringen Platzbedarfs, ihrer hohen Verfügbarkeit sowie ihrer sehr wirksamen Wascheffizienz in der Zellstoffindustrie bestens bekannt. Die erfolgreiche Inbetriebnahme und Fertigstellung des Projekts sind das Ergebnis aus der laufenden und engen Zusammenarbeit zwischen ANDRITZ und BillerudKorsnäs. ANDRITZ lieferte 2019 bereits einen DD-Wäscher, Mittelkonsistenzpumpen und eine Faserschneckenpresse in einer neuen Nebenlinie für die Braunstoffwäsche.

BillerudKorsnäs ist führender Hersteller von Getränkekartons und auch einer der weltweit führenden Produzenten von hochporösem Sackpapier aus Frischfasern. In Europa nimmt das Unternehmen eine führende Position im Markt für Kraft- und Flutingpapier sowie Pure White Liner auf Basis von Frischfasern ein, und gehört auch zu den größten Herstellern von Faltschachtelkarton aus Frischfasern.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.

Das Inbetriebnahmepersonal von ANDRITZ neben der ersten ANDRITZ COMPACT PRESS-Waschpresse im Werk Gruvön von BillerudKorsnäs in Schweden

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 2,6 MB