pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Panelboard
  • ANDRITZ liefert zweites Faserstoff-aufbereitungssystem für Dämmplatten an GUTEX Holzfaserplattenwerk, Deutschland

ANDRITZ liefert zweites Faserstoff-aufbereitungssystem für Dämmplatten an GUTEX Holzfaserplattenwerk, Deutschland

2021/12/03

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ hat einen Auftrag von GUTEX Holzfaserplattenwerk zur Lieferung eines zweiten Faserstoffaufbereitungssystems für die Produktion von Holzfaserdämmplatten in Eschbach, Deutschland, erhalten.

Die Inbetriebnahme ist für das zweite Quartal 2023 geplant.

Der Lieferumfang umfasst eine komplette Faserstoffaufbereitungslinie samt Entrindung und Hackschnitzellinie sowie den Stahlbau, die Verrohrung und die Installation.

Die hocheffiziente Linie wird vor allem Nadelholz-Hackschnitzel als Rohmaterial verarbeiten und folgende technologischen Besonderheiten aufweisen:

  • Holzverarbeitungstechnologie zur Annahme der Holzstämme, ein ANDRITZ-RotaBarker- Entrindungssystem mit einem horizontal-zugeführtem HHQ-Hacker für konstant gute Hackschnitzelqualität bei hohen Produktionsraten
  • Vollautomatisches Hackschnitzellagerungssystem mit Siloaustrag und Sortiermaschinen
  • Hochkonsistenz- (HC) Refiner, der einen konstanten Mahlspalt und somit hohe Faserqualität bei niedrigem Energieverbrauch gewährleistet
  • Dampfrückgewinnungssystem zur effizienten Rückgewinnung von überschüssigem Dampf und für höhere thermische Wirtschaftlichkeit des Faserstoffaufbereitungssystems

Oliver Bauch, Plant Manager bei GUTEX Holzfaserplattenwerk, führt aus: „Die klimaneutrale Herstellung unserer nachhaltigen Produkte ist ein weiterer Meilenstein unserer Firmengeschichte, den wir mit verlässlichen Partnern wie ANDRITZ erreichen wollen.“

Michael Rupp, Vice President Panelboard Systems der ANDRITZ-Division Paper, Fiber and Recycling ergänzt: “GUTEX ist ein von uns sehr geschätzter Kunde, dem sowohl innovative Dämmplattenprodukte als auch umweltfreundliche Produktionstechnologien sehr wichtig sind. Wir sind sehr stolz, dass wir die Möglichkeit haben, unsere komplette Front-End-Technologie installieren zu dürfen.”

GUTEX gilt als Pionier der ökologischen Dämmung in Europa. Das Schwarzwälder Familienunternehmen mit Sitz in der Nähe des Dreiländerecks Deutschland, Schweiz, Frankreich begann bereits 1932 mit der Produktion von Holzfaserdämmstoffen. Seit 2006 produziert GUTEX als weltweit erster Hersteller Holzfaserdämmplatten mit homogenem Rohdichteprofil mittels innovativem Trockenverfahren, welches es erlaubt, einschichtige Holzfaserdämmplatten bis 240 mm Dicke herzustellen – und das mit deutlichen Qualitätsvorteilen.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, für Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zur Rauchgasreinigung, für Recycling sowie zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten abgerundet. Innovative Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Digitalisierung werden unter dem Markennamen Metris angeboten und unterstützen Kunden dabei, die Benutzerfreundlichkeit, Effizienz und Rentabilität von Anlagen zu steigern. Der börsennotierte Konzern hat rund 26.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.

Von links nach rechts: Oliver Bauch, Plant- and Project Manager, GUTEX; Claudio Thoma, CEO, GUTEX; Warda Khamis, Project Manager GUTEX, Wolfgang Lashofer, Senior Vice President, Division Manager, Paper, Fiber and Recycling Division, ANDRITZ; Michael Rupp, Vice President Panelboard Systems, ANDRITZ; Christian Rosypal, Sales Engineer, ANDRITZ; Hannu Silventoinen, Director, Sales and Marketing, Wood Processing, ANDRITZ.

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 1,7 MB