pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ nimmt die an Xuan Mai Paper, Vietnam gelieferte Tissueproduktionslinie erfolgreich in Betrieb

ANDRITZ nimmt die an Xuan Mai Paper, Vietnam gelieferte Tissueproduktionslinie erfolgreich in Betrieb

2020/12/04

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ nahm die PrimeLineCOMPACT Tissueproduktionslinie für Xuan Mai Paper Co. Ltd. in Ho Chi Minh City, Vietnam, erfolgreich in Betrieb.

Die energieeffiziente Tissuemaschine weist eine Konstruktionsgeschwindigkeit von 1.300 m/min sowie eine Papierbreite von 2,85 m auf und produziert hochwertige Hygienepapiere aus 100% Frischfasern oder 100% Deinkingstoff (DIP). Sie ist mit einem Stahlzylinder mit einem Durchmesser von 15 Fuss und mit einer PrimeDry Hood COMBO von ANDRITZ Novimpianti ausgestattet. Das innovative Haubendesign – bestehend aus einer mit Dampf beheizten Nasskammer und einer speziellen Trockenkammer – ermöglicht effiziente Trocknung bei gleichzeitiger Energieeinsparung.

Der Lieferumfang beinhaltet auch eine separate DIP-Linie, deren Inbetriebnahme für dieses Monat geplant ist, ein Stoffaufbereitungssystem für LBKP/NBKP-Marktzellstoff, einen Konstantteil, ein Faserrückgewinnungs- und Ausschussaufbereitungssystem, eine Maschinenbespannung von ANDRITZ Fabrics and Rolls, das Basis- und Detailengineering, sowie die Prozesspumpen für Wasser und Zellstoff. Die gesamte Linie ist mit einem ANDRITZ-PrimeControl-Automatisierungspaket und einem hochmodernen Mehrmotorenantriebssystem ausgestattet.

Dank der ausgezeichneten Kooperation zwischen Xuan Mai Paper und ANDRITZ China, konnte die Tissueproduktionslinie trotz der sehr herausfordernden Gegebenheiten durch COVID-19 problemlos in Betrieb genommen werden. Phạm Văn Dũng, Direktor von Xuan Mai Paper Co., Ltd., hält fest: „Wir hatten einen straffen, fordernden Zeitplan. Von Beginn hat ANDRITZ exzellente Leute für dieses Projekt zur Verfügung gestellt, die alle Aufgaben problemlos bewältigten. Ihre Unterstützung – Tag und Nacht – bis zur Inbetriebnahme der Maschine war herausragend. Alle unsere Vorstandsmitglieder und ich sind sehr dankbar, dass wir es geschafft haben, dieses Projekt in diesen schweren Zeiten gemeinsam erfolgreich abzuschließen.“

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen und Serviceleistungen für die Zellstoff- und Papierindustrie, den Bereich Wasserkraft, die metallverarbeitende Industrie und die Umformtechnik, Pumpen, die kommunale und industrielle Fest-Flüssig-Trennung sowie die Tierfutter- und Biomassepelletierung. Das globale Produkt- und Serviceangebot wird durch Anlagen zur Energieerzeugung, zum Recycling, zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten sowie durch Automatisierungs- und Digitalisierungslösungen – angeboten unter der Technologiemarke Metris – abgerundet. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.800 Mitarbeiter und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert Ausrüstungen, Systeme, komplette Anlagen und Serviceleistungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Papier, Karton und Tissuepapier. Die Technologien und Serviceleistungen fokussieren auf maximale Rohstoffnutzung, mehr Produktionseffizienz und Nachhaltigkeit sowie geringere Gesamtbetriebskosten. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, Anlagen zur Produktion von Vliesstoffen und Faserplatten (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für verschiedene Abfälle.

ANDRITZ nimmt die PrimeLineCOMPACT Tissueproduktionslinie bei Xuan Mai Paper, Vietnam erfolgreich in Betrieb.

© ANDRITZ
Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Information und Foto ZIP : 824 KB