AdobeStock_287119928

Sozial nachhaltiges Unternehmen und attraktiver Arbeitgeber

Unsere engagierten und hochqualifizierten Mitarbeiter sind unser höchstes Kapital.

Daher sind die Sicherstellung hoher Arbeitsstandards und guter Arbeitsbedingungen sowie die Beziehungen zwischen Mitarbeitern und Gemeinschaften sowie die Ausgewogenheit der Geschlechter wichtige Bestandteile des sozialen Schwerpunkts unseres ESG-Programms.

ANDRITZ als attraktiver Dienstgeber

Die Attraktivität von ANDRITZ als Arbeitgeber und das Wohlergehen der Belegschaft der Gruppe sind zentrale soziale Ziele von ANDRITZ. Wir bieten unserer Belegschaft ein diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld, ansprechende Maßnahmen zur Weiterentwicklung, faire Entlohnung unabhängig von Herkunft und Geschlecht sowie attraktive Karrieremöglichkeiten. Durch ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsangebot und durch Förderung der Vielfalt im Unternehmen soll die Zufriedenheit und Motivation der Mitarbeiter erhalten und gesteigert werden. Wir möchten unser Personal möglichst lange im Unternehmen halten und somit die Fluktuationsrate aufgrund von freiwilligen Abgängen minimieren.

0127 5525 Behrendt und Rausch_kl

Unser Ziel

Eine Fluktuationsrate (basierend auf freiwilligen Abgängen) von 5% bis Ende 2022.

Die Gruppe bekennt sich zu Diversität und einem multikulturellen Arbeitsumfeld mit Chancen auf eine internationale Karriere. Dadurch entstehen positive Effekte, da Mitarbeiter unterschiedlicher Herkunft, Religion und Kultur sowie unterschiedlichen Alters ihr Wissen und ihre praktische Erfahrung austauschen können. Wir möchten außerdem den Frauenanteil in der Belegschaft erhöhen. Wir arbeiten mit Universitäten zusammen, um Studentinnen zu fördern, und wir bemühen uns auch um die Unterstützung unserer Mitarbeiter mit Kinderbetreuungspflichten, beispielsweise indem wir ihnen Teilzeitverträge anbieten. An mehreren Standorten gibt es Betriebskindergärten, von denen einige auch einen Schwerpunkt auf handwerkliche Fähigkeiten legen.

Woman with security equipment

Unser Ziel

Kontinuierliche Erhöhung des Frauenanteils in der Belegschaft

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern zeigt sich aber auch im Bereich Arbeitssicherheit und Gesundheitsvorsorge. Wir möchten eine vorbeugende Sicherheitskultur entwickeln und entsprechendes Bewusstsein langfristig verankern.

ANDRITZ bietet allen Mitarbeitenden wie auch allen, die direkt und indirekt in die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens eingebunden sind, eine sicheres und passendes Arbeitsumfeld. Wir werden weiterhin Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit unseres Personals mit dem Ziel treffen, dass letztlich keine Unfälle verzeichnet werden.

AdobeStock_239714319

Unser Ziel

Verringerung der Häufigkeit von Verletzungen/Unfällen, die zu Arbeitszeiteinbußen führen (jeder Unfall, der mehr als einen Tag Zeitverlust auf eine Million Arbeitsstunden verursacht) um jährlich 30% im Vergleich zum Vorjahr 

Mehr erfahren ...

Where passion meets career

Gestalten Sie Ihre Zukunft mit ANDRITZ.

Teil unseres Teams werden

Globales Stellenangebot

Entdecken Sie offene Stellen bei ANDRITZ weltweit.

Weiterlesen
Contact us
ESG @ ANDRITZ
Stattegger Straße 18
8010 Graz
Kontakt
Downloads
  • GRI Index und Überblick CSR-Daten 2020 PDF : 443 KB
  • Code of Business Conduct and Ethics PDF : 422 KB