pp-portalimage-loop1
  • Newsroom
  • Pulp & Paper
  • ANDRITZ stellt umfassendes Service-Produktportfolio für nachhaltige Papierproduktion auf der Zellcheming vor

ANDRITZ stellt umfassendes Service-Produktportfolio für nachhaltige Papierproduktion auf der Zellcheming vor

2022/05/02

Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ stellt sein umfangreiches Serviceangebot für eine nachhaltige Papierproduktion auf der Fachmesse Zellcheming von 29. Juni bis 1. Juli 2022 in Wiesbaden vor.

Im Mittelpunkt steht – neben Anwendungen in der Faseraufbereitung – vor allem das Komplettproduktportfolio für Maschinenbespannungen und Walzenservices.

Trockensiebtechnologie und Pressfilze made in Europe
MasterDry
ist die neueste Trockensiebtechnologie von ANDRITZ. Deren entwickelte Design-Varianten sind je nach Anwendung auf hohe Temperaturen, hohe Verschmutzungsresistenz oder lange Lebensdauer ausgelegt. Unter dem Stichwort „Paper Sustainability“ präsentiert ANDRITZ seine Forschungsergebnisse und Produkte betreffend Recycling von Verschnitt bei der Pressfilzherstellung. Die recycelten Fasern werden ohne Qualitätsverluste wieder der Fertigung zugeführt und vermindern damit den CO2-Fußabdrucks des Produkts deutlich.

Smart Rolls – dynamische Überwachung des Nip-Profils
Eine weitere Innovation zeigt ANDRITZ mit seinen Smart Rolls. Die mit Sensoren bestückten Smart Rolls messen die Nip-Bedingungen im Walzenbezug in Echtzeit. Im Gegensatz zu statischen Messungen ermöglichen dynamische Messungen, thermische, mechanische oder vakuumstechnische Einflüsse im laufenden Betrieb zu analysieren. Damit ist eine Leistungsoptimierung ohne Ausfallzeit möglich.

VIB-Systeme – Marktführer bei Befeuchtungsanwendungen für Spezialpapiere
Für die Herstellung von hochwertigen Spezialpapieren zeigt ANDRITZ auf der Messe sein spezielles VIB-Befeuchtungssystem. Es regelt präzise die Feuchteeigenschaft von veredelten Papieren und stellt eine der effektivsten und wirtschaftlichsten Möglichkeiten dar, Fasern und Energie einzusparen.

Dryer fabric MasterDry DM

© ANDRITZ

Smart Roll System

© ANDRITZ

Im Bereich Faseraufbereitung präsentiert ANDRITZ die neueste Generation von Metris addIQ RheoScan – ein optisches Messsystem für die automatische Polymerdosierung in der Schlammentwässerung, das die Prozessstabilität erhöht und die Betriebskosten senkt.Screen Booster, die modulare Upgrade-Lösung für Siebe und Siebkörbe, verbessert die Siebeffizienz, spart Energie und reduziert den Wartungsaufwand. Screen Booster ist für die meisten Modelle/Hersteller am Markt anwendbar und amortisiert sich meist schon nach wenigen Wochen.Ein weiteres Upgrade ist die Multi Injection Chamber für Cleaner-Anlagen. Es verhindert häufiges Verstopfen und erlaubt eine Abscheidung von wesentlich größeren Schmutzpartikeln als bisher.

Metris addIQ RheoScan – optisches Messsystem für die automatische Polymerdosierung

© ANDRITZ

ANDRITZ-Mulit Injection Chamber (MIC)

© ANDRITZ

Im gesamten Papierherstellungsprozess kommen ANDRITZ-Pumpen mit innovativer Vergasung zum Einsatz. Die einstufigen ANDRITZ-Kreiselpumpen der Baureihe ACP eignen sich für die Förderung verschiedener Medien. Je nach Ausführung können sie unterschiedlich verunreinigte Medien mit Feststoffanteilen von bis zu 8% fördern. Das integrierte Entgasungssystem SMARTSEP zeichnet die ANDRITZ-Kreiselpumpen besonders aus. Es entfernt Gas aus den Medien und befördert gleichzeitig die Fasern zuverlässig zurück zur Pumpe.

- Ende -

ANDRITZ-GRUPPE
Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ liefert ein breites Portfolio an innovativen Anlagen, Ausrüstungen, Systemen, Serviceleistungen und digitalen Lösungen für verschiedenste Industrien und Endmärkte. In allen seinen vier Geschäftsbereichen – Pulp & Paper, Metals, Hydro und Separation – zählt ANDRITZ zu den Weltmarktführern. Technologieführerschaft, globale Präsenz sowie Nachhaltigkeit sind die wesentlichen Eckpfeiler der auf langfristig profitables Wachstum ausgerichteten Unternehmensstrategie. Der börsennotierte Konzern hat rund 27.100 Beschäftigte und über 280 Standorte in mehr als 40 Ländern.

ANDRITZ PULP & PAPER
ANDRITZ Pulp & Paper liefert nachhaltige Technologien, Automatisierungs- und Servicelösungen für die Erzeugung aller Arten von Faserstoffen, Tissue, Papier und Karton. Die Technologien und Dienstleistungen konzentrieren sich auf die maximale Ausnutzung von Rohstoffen, die Steigerung der Produktionseffizienz, die Senkung der Gesamtbetriebskosten sowie auf innovative Dekarbonisierungsstrategien und den autonomen Anlagenbetrieb. Zum Geschäftsbereich gehören auch Kessel für die Energieerzeugung, Rauchgasreinigungsanlagen, verschiedene Vliesstoff-Technologien und Faserplatten-Produktionssysteme (MDF) sowie Recycling- und Zerkleinerungslösungen für zahlreiche Abfälle. Neueste IIoT-Technologien im Rahmen der Metris-Digitalisierungslösungen komplettieren das umfassende Produktangebot.

Contact us
Michael Buchbauer
Head of Corporate Communications
Downloads
  • Presse-Informationen und Fotos ZIP : 43,3 MB